Foto: Shutterstock.com

Die größten Autoren des 19. Jahrhunderts? - Überblick

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:25
Hier ist eine Liste der 10 besten Schriftsteller dieses Jahrhunderts.

Das 19. Jahrhundert war voll mit großartigen Autoren im Bereich der Lyrik, des Dramas oder Prosa. Hier ist eine Liste der 10 besten Schriftsteller dieses Jahrhunderts.

Die Top 10 Autoren des 19. Jahrhunderts

Georg Büchner (1813 - 1837)

  • Büchner zählt zu einen der bedeutendsten Schriftsteller des Vormärz.
  • Zu seineN bekanntesten WerkeN gehören ,,Woyzeck'', ,,Leonce und Lena'' und ,,Dantons Brot''.
  • Georg Büchner war zudem auch Mediziner und Wissenschaftler, weshalb er auch Forschungen betrieb.

 

Heinrich Heine (1797 - 1856)

  • Heinrich Heine gehört zur Epoche der Romantik und so als der letzte Schriftsteller dieser Zeit.
  • ,,Der Salon'', ,,Der Schwabenspiegel'' und ,,Dreiunddreißig Gedichte'' zählen zu den bekanntesten Veröffentlichungen Heines.

 

Theodor Fontane (1819 - 1898)

  • Fontane ist der Epoche des Realismus zuzuschreiben.
  • Zunächst als Apotheker tätig beschloss er im Alter von 30 Sich komplett der Literatur zu widmen und dies mit großem Erfolg.
  • ,,Effie Briest'', ,,Die Poggenpuhls'', ,,Der Stechlin'' und ,,Archibald Douglas'' (Gedicht) sind nur einiger seiner Werke.
  • Darüber hinaus erhielt Theodor Fontane noch zu Lebzeiten einige Auszeichnungen, darunter 1894 die ,, Ehrendoktorwürde''.
  • Auch wurden einige deutsche Kunst- und Literaturpreise nach ihm benannt, z.B. der ,,Fontane-Preis''.

 

Gerhart Hauptmann (1862 - 1946)

  • Hauptmann gilt als einer der wichtigsten Vertreter der Epoche des Naturalismus.
  • Er schrieb viele bekannte Werke wie ,,Der Ketzer von Soana'' oder ,,Wanda''.
  • Hauptmann erhielt auch einige Auszeichnungen, darunter mehrfach den ,,Grillparzer-Preis'' und den ,,Goethe-Preis''.

 

Wilhelm Busch (1832 - 1908)

  • Wilhelm Busch war einer der bekanntesten humoristischen Dichter überhaupt.
  • Auch als Zeichner und für seine witzigen Comics ist er immer noch bekannt.
  • Einer seiner bekanntesten Werke ist ,,Max und Moritz''.
  • Weiteres Bekanntes von Busch ist ,,Eduards Traum'' oder ,,Maler Klecksel''.

 

Edgar Allan Poe (1809 - 1849)

  • Der amerikanische Schriftsteller hatte seine Zeit im Symbolismus.
  • Neben der Poesi war und ist er vor allem für seine Science-Fiction - und Horrorgeschichten bekannt.
  • ,,Die Verfluchten'' und ,,Der Rabe - Duell der Zauberer'' sind 2 von mehreren Verfilmungen Poes Werken.

 

Friedrich Schiller (1759 - 1805)

  • Schiller war ein Philosoph, Dichter aber auch Historiker.
  • Er zählt bis heute zu einer der wichtigsten Autoren des Dramas und der Lyrik und er gehört zu dem Viergestirn der Weimarer Klassik.
  • Von ihm sind unter anderem ,,Die Räuber'', ,,Kabale und Liebe'', ,,Don Karlos'' und ,,Der Kampf mit dem Drachen''.

 

Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)

  • Goethe verfasste Werke in der Lyrik, Dramen und Prosa.
  • Er zählt zur Zeit des Sturm und Drangs und war neben Schiller einer der Viergestirne der Weimarer Klassik.
  • Goethe schrieb viele, heute sehr bekannte, Werke wie ,,Faust'', ,,Egmont'', ,,Pandora'', ,,Die Leiden des jungen Werthers'' oder ,,Totentanz''.

 

Mark Twain (1835 - 1910)

  • Geboren als Samuel Langhorne Clemens, war er später als Autor in der Zeit des amerikanischen Realismus und vor allem für seine Bücher von den Erzählungen von Tom Sawyer und Huckleberry Fin bekannt.
  • ,,The Innocents Abroad & Roughing'' oder ,,Mississippi Writings''  sind nur 2 seiner bedeutendsten Werke.

 

Oscar Wilde (1854 - 1900)

  • Der irische Autor Wilde galt in England aufgrund seiner Werke als Skandalautor.
  • Von ihm sind unter anderem ,,The Sphinx'' und ,,Ravenna''.

Kommentare