Foto: Shutterstock.com

Eine kurze Einführung in die Psychologie - Darum geht´s?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:31
Interessiert ihr euch für die Wissenschaft der Psychologie?
Eine hervorragende Wahl - handelt es sich dabei doch um eine der faszinierendsten und vielseitigsten Wissenschaften überhaupt. Doch viele Menschen wissen eigentlich gar nicht genau, um was es sich dabei genau handelt - das Alltagsverständnis und die öffentliche Auffassung von Psychologie weichen in vielerlei Hinsicht davon ab, wofür das Fach eigentlich steht. Wir wollen deshalb hier und heute eine kleine Einführung in die Psychologie geben und Ihnen ein paar Einblicke in das breite Spektum dieser interessanten Wissenschaft vermitteln.

Was genau ist nun also die Psychologie?

Die Psychologie als Wissenschaft untersucht, wie Menschen sich und ihre Umwelt erleben und wie sie sich verhalten. Das Ziel der wissenschaftlichen Psychologie ist die Beschreibung, die Erklärung, die Vorhersage und gegebenenfalls die Beeinflussung dieser beiden Phänomene. Die Psychologie ist eine empirische Wissenschaft, das heißt die Gegenstände der Disziplin, also das Erleben und Verhalten des Menschen, werden mittels streng regulierter und standardisierter Verfahren wie Experiment, Beobachtung, Tests und Fragebögen erfasst. Für Spekulationen oder hermeneutische Auslegungen ist in einer exakten Wissenschaft wie der Psycholgie keinerlei Platz. Schon dadurch unterscheidet sich das Fach von Geisteswissenschaften wie der Philosophie, der Theologie und den Sprachwissenschaften. Dies ist eine der verbreitetsten Fehlansichten, die die Allgemeinheit von der Psychologie oft hat - es geht in der Psychologie nicht um abstrakte Dinge wie Geist und Seele, sondern um ganz konkrete Phänomene. Wie verhalten sich Menschen in verschiedenen Situationen des Alltags und warum verhalten sie sich so und nicht anders? - Solche Fragen stehen in der modernen Psychologie im Vordergrund.


Ein weiteres häufiges Missverständnis ist, dass es in der Psychologie in erster Linie um psychische Erkrankungen und deren Heilung und Behandlung geht. Dabei ist dies nur ein kleiner Teil der Psychologie - es gibt eine Vielzahl weiterer wichtiger und interessanter Anwendungsmöglichkeiten des Fachs. Wir hoffen, dass wir euch mit unserer Einführung in die Psychologie ein paar kleine Einblicke in dieses faszinierende Fach geben konnten. Allerdings ist eine Einführung in die Psychologie eben nur ein oberflächlicher Überblick - wenn euch das Thema näher interessiert, dann könnt ihr euch natürlich noch viel tiefer und intensiver damit auseinandersetzen.

Kommentare