Foto: Shutterstock.com

Farbtherapie - Welche Farbe hat welche Bedeutung?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:48
Sie sind den ganzen Tag nervös, können sich nicht konzentrieren? Woran liegt das?

Sie sind den ganzen Tag nervös, können sich nicht konzentrieren? Woran liegt das? Kann es an der Farbe des Arbeitsraums liegen? Welche Farbe bewirkt welches Befinden, Unwohlsein, wohlfühlen? Können Farben uns überhaupt auf diese Weise beeinflussen?

Bitte beachten

  • Achten Sie bei der Anwendung darauf, dass Sie nicht geblendet werden oder lange, grellem Licht ausgesetzt sind, da Sie sonst Kopfweh bekommen können.

Dinge die benötigt werden

  • Für eine Farbtherapie können entweder Lampen mit einschiebbaren Farbfiltern der entsprechenden Farben eingesetzt werden. 
  • Oder in den entsprechenden Farben die Räumlichkeiten gestalten inklusive den farbigen Vorhängen, welche das Tageslicht deutlich färben.

Farben und ihre Wirkung

  • Blau
  • Die Farbe Blau zählt zu den kalten Farben und wirkt beruhigend. Ideal zum Abschalten nach dem Alltagsstress und um die innere Ruhe zu finden, auch beruhigend für das Herz. Blau wird gerne zur Behandlung von Rückenschmerzen, Beschwerden im Hals, fiebrigen Erkrankungen und Migräne eingesetzt. Blau erinnert an den blauen und weiten Sommerhimmel.
  • Rot: Die Farbe Rot zählt zu den warmen Farben und wirkt belebend und anregend. Ihren Einsatz findet die Farbe Rot, wenn die Lebensenergie geschwächt ist und der Stoffwechsel aktiviert werden muss. Rot wirkt Willens stärkend und anregend. Rot erinnert an den Lebenssaft Blut und an starke Emotionen wie Liebe.
  • Gelb: Die Farbe Gelb zählt zu den warmen Farben und ist nicht sehr beliebt. Sie wird mit Feigheit, Verrat und Neid assoziiert. Die Farbe Gelb steht für Kreativität und einen schnellen Verstand. Sie erinnert an Sonne und Licht.
  • Grün: Die Farbe Grün hat eine ausbalancierende Wirkung auf Niere und Herz und wirkt regenerierend. Die Farbe Grün strengt die Augen nicht an (Blick ins Grüne) und ist optimal um neue Kräfte zu sammeln.
  • Orange: Die Farbe Orange zählt zu den warmen Farben und hat eine sehr positive Wirkung bei Depressionen, Pessimismus und Antriebslosigkeit. Sie steht für Geselligkeit und Freude.

Kommentare