Foto: Shutterstock.com

Formaler Ablauf eines Referats? - So schaffst du's

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:00
Was es bei Referaten zu beachten gilt.

Manche tun sich leicht; manche scheuen diese Aufgabe. Egal ob im Job, oder in Schule/Uni. Irgendwann muss beinahe jeder mal ein Referat über ein bestimmtes Thema halten. In diesem Artikel erfährst du, wie du den Ablauf am besten gestaltest.

  • Wichtig ist es auch, zu beginn einen Überblick über das Referat bzw. das Thema zu geben.
  • Das Publikum soll immer einen "roten Faden" zum Ablauf haben.

  1. Der Aufbau eines Referates beginnt mit der eigenen Vorstellung, diese sollte jedoch kurz gehalten werden.
  2. Danach folgt die Vorstellung des Haupthemas (Hauptfrage des Referates wird hier gestellt).
  3. Als dritter Punkt folgt die Gliederung, einzelne Abschnitte des Referates werden hier erwähnt.
  4. Als nächstes folgt der Hauptteil. In diesem Teil wird die inhaltliche Frage bearbeitet. 
  5. Die Problematik des Themas wird beschrieben. Hierbei ist eine genaue Quellenangabe von zitierten Textstellen unterschiedlicher Autoren wichtig. 
  6. Als nächste folgt eine Analyse. Hier wird die zentrale Frage des Referates beantwortet. 
  7. Der letzte Teil ist der Schluss. Beim Schlussteil werden die Kernaussagen und die Hauptfrage wiederholt. 

Kommentare