Foto: Shutterstock.com

Gregs Tagebuch lesen - Worum geht's?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:12
Mitlerweile gibt es 10 Bücher aus der ,,Gregs Tagebuch-Reihe'', welche alle Erfolge haben.

Mitlerweile gibt es 10 Bücher aus der ,,Gregs Tagebuch-Reihe'', welche alle großen internationalen Erfolg haben. Die Hauptfigur ist Greg, ein Junge der einfach zur Schule geht und alles in schriftlich festhält.

  • Das Buch ist handschriftlich auf liniertem Papier geschrieben und beinhaltet witzige Zeichnungen mit Strichmännchen.
  • Der Autor Jeff Kinney erzählt in diesem Buch mehr oder weniger seine eigene Vergangenheit, da er so manche Sachen, die er im Buch schildert, selbst erlebt hat.
  • Sehr positiv wird dieses Buch von Kritikern gesehen, da es speziell für Jungen im Grundschulalter geeignet ist, welche heutzutage normalerweise weniger lesen.

Gregs Tagebuch - Handlung

  • Greg Heffley, ist 13, ein neues Schuljahr hat beginnen und Greg geht nun zum ersten Mal auf die Junior Highschool.
  • Von seiner Mutter hat er ein Tagebuch geschenkt bekommen, in welchem er nun all seine Erlebnisse schreiben will, um sich so später, wenn er berühmt und reich ist, an seine Schulzeit erinnern zu können.
  • So beginnt Greg damit, alles was ihm passiert aufzuschreiben, von seinem Freund Rupert bis zu den verrückten Erlebnissen in der Schule.
  • Auf witzige Art und Weise kann der Leser die Schulzeit von Greg selbst miterleben und erfährt so von den Schülern älterer Klassen, die die Jüngeren gerne ärgern, peinlichen Eltern und dem kompliziertem Alltag eines Jungen im anfänglichem Teenageralter, der einfach versucht mit dem was auf ihn zukommt zurechtzukommen.

Kommentare