Foto: Herbert Kratky / Shutterstock.com

Österreichs Fußball-Nationalteam: Die größten Triumphe

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:31
Das österreichische Nationalteam hat seit seiner Gründung im Jahr 1902 mit Sicherheit mehr negative Erfahrungen sammeln können als Erfolgserlebnisse feiern.
Wobei das ÖFB-Team bis zum Jahr 1958 relativ zur fußballerischen Macht gehörte. Vor allem die 1930er Jahre gingen als erfolgreichste in die Geschichte ein, wobei auch in den 1970er Jahren einige Erfolge gefeiert werden konnten.

Das Wunderteam

  • Die erste WM Teilnahme im Jahr 1934 in Italien brachte gleich Platz 4 und das zweitbeste Ergebnis des Nationalteams aller Zeiten. Nur mit dem 3ten Platz 1954 in der Schweiz konnte das Ergebnis übertroffen werden. Damals sprach man vom Wunderteam, welches nur gegen Deutschland verlor und somit in das Spiel um Platz 3 musste.

Die WM in Argentinien

  • Im Jahr 1978 konnte man weitere Erfolge feiern. Nachdem man in der Vorrunde der WM 1978 die Spanier 2:1 besiegte und gegen Schweden ebenfalls 1:0 gewann, verlor das Team gegen Brasilien knapp mit 1:0. Auch wenn im weiteren Verlauf die Holländer mit 5:1 und die Italiener mit 1:0 gegen Österreich gewannen und das ÖFB-Team somit bereits fix zur Heimreise antreten konnte, gewann man das letzte Spiel gegen Deutschland mit 3:2 in Cordoba. Dieses Spiel ist bis heute noch das Spiel der Spiele - obwohl des für das Nationalteam um nichts mehr ging. Hauptsache war, dass die Deutschen ebenfalls aus der WM rausgekickt wurden. Bei der WM 1978 erreichte das ÖFB-Team den 7ten Platz.

Das Leben nach Cordoba

  • Bei der WM 1982 wurde das Nationalteam 8ter. In der Vorrunde siegte man gegen Chile 1:0, gewann gegen Algerien 2:0 und verlor gegen die Bundesrepublik Deutschland mit 1:0. In der Zwischenrunde konnte man gegen Frankreich nichts gewinnen und verlor 1:0 und spielte gegen Nordirland Remis 2:2.
  • Bei der WM 1990 in Italien schied das ÖFB-Team in der Gruppenphase aus. Das ÖFB-Team verlor in der Gruppe 1:0 gegen Italien und 1:0 gegen die Tschechoslowakei und konnte den einzigen Sieg mit 2:1 gegen die USA feiern. Auch bei der WM 1998 reichte es nur für zwei Punkte (1:1 gegen Kamerun und Chile; 2:1 Niederlage gegen Italien).

Kommentare