Foto: 360b / Shutterstock.com

Politische Laufbahn von Angela Merkel? - Ein Überblick

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:04
So wurde sie zur mächtigsten Frau des Landes.

Angela Merkel trat Facebook am 3. August des Jahres 2009 bei und schart mittlerweile 4580 Personen um sich, die über sie sprechen. Diese Erfolgsgeschichte reicht jedoch weit zurück und verweist auf große Anstrengungen, welche sie auf ihrem Weg zu den 185 607 likes (Stand 28. August 2012) in Kauf nehmen musste.

  • Geboren wurde Angela Kassner am 17. Juli 1954 in der Hanse-Stadt Hamburg und verhielt sich bis zum Abitur, welches sie mit Bravour im brandenburgischen Templin ablegte, relativ still.
  • Mit einem Notenschnitt von 1,0 wählte sie das Studium der Physik in der damaligen Karl-Marx-Universität zu Leipzig und promovierte dort im Jahre 1986.
  • Ihre politische Karriere begann Angela Merkel, welche den Namen ihres ersten Ehemannes behielt, zwar über kleinere Stellen in der FDJ und der SED, jedoch datiert Facebook ihre Politisierung auf das Jahr 1989, bezugnehmend auf den Beitritt zur Partei Demokratischer Aufstieg (DA).
  • Im Februar 1990 begann sie, im direkten Umfeld des Vorsitzenden der Partei Wolfgang Schnur, als Sachbearbeiterin hauptberuflich tätig zu sein.
  • Unter Merkels Mitwirken als neu etabliertes Vorstandsmitglied beschloss die DA den Beitritt zur Christlich Demokratischen Union. Im selben Jahr zog sie als Abgeordnete der CDU in den Bundestag ein, welchen sie bereits ein Jahr später, durch einen Wechsel in die Exekutive, wieder verließ.
  • Vom Jahre 1991 bis 1994 bekleidete sie dabei den Titel der Bundesministerin für Frauen und Jugend.
  • Am 17. April 1994 folgte die Vereidigung als Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit.
  • 1998 ist in ihrem persönlichen Leben durch die Hochzeit mit ihrem jetzigen Mann Joachim Sauer geprägt, wobei die Berufung zur Generalsekretärin der CDU eine wichtige Weichenstellung für ihre politische Karriere bedeutete.
  • Demzufolge war sie auf dem richtigen Gleis und erreichte im Jahr 2000 die Zwischenstation der Vorsitzenden der CDU und im Jahr 2002 die Zwischenstation der Vorsitzenden der Bundestagsfraktion der CDU.
  • Angela Merkel ist seit dem Jahr 2005 Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland und trat 2009 ihre zweite Legislaturperiode an.

Kommentare