Foto: Shutterstock.com

Prüfung durchgefallen - Was tun?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:57
Eine Prüfung nicht zu bestehen ist kein Weltuntergang.

  1. Ich würde einfach mal mit dem Lehrer, bzw auch mit dem Direktor sprechen wenn der Lehrer dir nicht helfen will.
  2. Vielleicht kannst du eine zusätzliche Fleißarbeit oder ähnliches abgeben oder eine zusätzlich Prüfung schreiben. 
  3. Manche Lehrer erklären sich auch damit einverstanden dich noch einmal ausgedehnt, mündlich, zu prüfen. 
  4. Bestimmt wird dein Lehrer bzw dein Direktor versuchen dir zu helfen wenn es darum geht das Schuljahr sonst wiederholen zu müssen.
  5. Wenn gar nichts hilft könntest du ja versuchen beim Arzt vorzusprechen und eine Krankheit zu finden die deine Leistungen an diesem Tag beeinträchtig hat. Aber das nur als Notnagel wenn gar nichts mehr geht. 
  6. Die Erfolgsaussichten sind hier glaube ich auch nicht so groß... Natürlich ist es ebenfalls von Bedeutung ob du schon immer in Mathe schlecht warst, bzw ob die schlechten Leistungen an Faulheit liegen die auch der Lehrer mitbekommt, oder ob du zwar fleißig aber dennoch mathematisch "dumm" bist. 
  7. Oder vielleicht war es auch ein einmaliger Ausrutscher und du warst nur dieses mal nicht so gut. 
  8. Versuche doch einfach erstmal darüber zu sprechen und nimm dich da nicht zurück denn geschenkt wirst du nichts bekommen. 
  9. Du musst leider immer um alles im Leben kämpfen und das wird hier nicht anders sein. 
  10. Wenn du darauf hoffst dass die Lösung des Problems zu dir kommt wird das nichts werden und du musst wiederholen. 
  11. Schließlich willst du etwas vom Lehrer bzw Direktor und deshalb musst du auch hingehen - und zwar baldmöglichst - und das klären.

Kommentare