Foto: Shutterstock.com

Rund um den Globus studieren - Geht das?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:08
'Around the Word' - so kannst Du beim Studieren die Welt kennenlernen.

Viele Menschen spielen mit dem Gedanken eines Studiums. Einige davon können sich auch vorstellen, dieses komplett oder teilweise im Ausland zu absolvieren. Dies ist leider oft kompliziert und unflexibel. Außerdem bietet das klassische 'Auslandssemester' auch nur beschränkte Erfahrungen in einer bestimmten Stadt oder Region. Eine erwähnenswerte Alternative könnte hier ein Studium an einer internationalen Universität haben. Im Zusammenhang mit dem Wunsch 'rund um den Globus studieren' zeichnet sich hier vor allem das internationale Netzwerk der Webster University aus. Diese amerikanische Privatuniversität hat auch einen Campus in Wien. Von dort aus ist es möglich, im weiteren Verlauf des Studiums an diversen Standorten auf der ganzen Welt Halt zu machen. Verständigt wird sich überall auf Englisch - es gibt aber Seitens der Uni immer zusätzlich die Möglichkeit, die Amtssprache(n) des jeweiligen Landes zu erlernen. Wie das Studieren rund um den Globus genau abläuft und was dabei geboten wird, das will ich dir in diesem Artikel näherbringen.

  • Die Webster University bietet über 100 Standorte auf der ganzen Welt, welche Du im Verlauf deines Studiums kombinieren kannst
  • Je nach gewähltem Kursangebot sind aber nicht alle Campusse immer geeignet.
  • Du solltest deine Studienorte immer nach Rücksprache mit der zuständigen Beratungsperson auswählen.

  • Abschluss einer höheren Schule bzw. High-School
  • gute Englisch-Kenntnisse
  • Interesse und den Mut, in einem fremden Land zu leben und zu studieren

Webster International:

  1. Das weltweite Netzwerk der Webster University bietet dir eine Fülle an Möglichkeiten auf dem gesamten Globus.
  2. Das Eintreten an den Webster-Campus deiner Wahl berechtigt dich an allen anderen Standorten der Webster University zu studieren.
  3. Das bietet dir natürlich auch die Gelegenheit, dein persönliches Netzwerk zu erweitern und interessante Menschen aus aller Welt zu treffen.
  4. Nicht nur bei den Studierenden selbst hat die Webster University einen ausgezeichneten Ruf. Das bestätigen auch gute Ergebnisse bei Uni-Rankings in den USA. Tendenz steigend.


Internationale Campusse der Webster University:

  1. St. Louis (Missouri, USA) - Hauptstandort
  2. Wien (Österreich)
  3. Genf (Schweiz)
  4. Cha-am (Thailand)
  5. Leiden (Niederlande)
  6. Shanghai (China)
  7. London (Großbritanien)
  8. Außerdem gibt es noch zahlreiche weitere Niederlassungen in Amerika. Die Webster University steht also definitiv für Studieren rund um den Globus!

Kommentare