Foto: Shutterstock.com

Was ist die Spaghettisierung?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:27
Spaghettisierung ist kein Begriff aus der italienischen Küche, oder einem Restaurant, sondern handelt viel mehr von einem physikalischen Phänomen.

Spaghettisierung ist kein Begriff aus der italienischen Küche, oder einem Restaurant, sondern handelt viel mehr von einem physikalischen Phänomen. Bereits 1988 wurde dieser Begriff durch Stephan Hawking geprägt, der sich über dieses Phänomen in seinem Buch „A Brief History of Time“(zu Deutsch: Eine kurze Geschichte der Zeit) gründlich mit der Spaghettisierung auseinandersetzte.

In diesem Buch geht es darum, dass Hawking darstellt, wie eine Reise eines Astronauten zu einem schwarzen Loch aussehen könnte. Besonders schnell wird deutlich, dass diese fiktive Reise keinerlei Anlass lässt überhaupt an eine reale Reise zu einem schwarzen Loch zu glauben. Der Grund hierfür ist die enorme Spaghettisierung, die sich extrem negativ auf den Astronauten auswirkt. 

Spaghetti oder doch Spaghettisierung?

  • Standort des physikalischen Prozesses ist die nähere Umgebung eines schwarzen Loches. Ein schwarzes Loch ist ein Objekt, welches auf Grund der extrem starken Gravitation keinerlei Material bzw. Licht abgeben kann. Zudem wirkt hierbei noch die ausgestrahlte Gravitation eines schwarzen Lochs eine große Rolle. Dieses zieht zudem alles in das schwarze Loch hinein.
  • Sobald sich dem schwarzen Loch ein Objekt nähert findet der Vorgang statt, denn die Energie, die aus dem schwarzen Loch strömt wirkt sich natürlich sofort auf den sich nähernden Gegenstand aus. So geschieht es dann, dass sich das Objekt, wie eine Spaghetti, immer weiter in die Länge zieht und somit immer dünner und länger wird.
  • Nach einer ganzen Weile, des in die Länge Ziehens passiert es dann, dass die Materie zerreißt und vom schwarzen Loch eingesogen wird.
  • Besonders stark betroffen von der Auswirkung dieser enormen Energie sind Sterne, die zu millionen im Weltall umherschwirren. Diese werden besonders schnell durch die Spaghettisierung zerrissen. 
  • Eine Spaghettisierung ist dementsprechend nicht ganz so lustig, wie sie zunächst klingen mag. 

Kommentare