Foto: Shutterstock.com

Wasser als Lebenselixier – Warum ist Wasser für den menschlichen Organismus so wichtig?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:21
Da unser Körper zu 70 % aus Wasser besteht, ist es nur logisch das Wasser als Lebenselixier gilt.
nbsp;Wasser hat in unserem Körper viele Funktionen. Zum einen dient es einer gesunden Funktion von unserem Herz und unserem Kreislauf und versorgt unseren Körper mit wichtigen Nährstoffen zum anderen hilft es unseren Körper Restprodukte und Giftstoffe mithilfe der Nieren durch Urin oder Schweiß aus dem Körper zu transportieren.

Facts zur Wasseraufnahme

  • Da Wasser als Lebenselixier gilt sollte der Mensch auch genügend Flüssigkeit beziehungsweise Wasser zu sich nehmen.
  • Ein erwachsener Mensch sollte täglich mindestens 2,5 Liter Wasser zu sich nehmen.
  • Die benötigte Menge an Flüssigkeit kann sich durch bestimmte Situationen oder Belastungen stark erhöhen.
  • Bei hohen körperlichen Belastungen, z.B. beim Sport, ist eine ausreichende Flüssigkeitsaufnahme das A und O.
  • Zum anderen kann man Wasser auch anderweitig als Lebenselixier ansehen.
  • Denn der Mensch kann bis zu 60 Tage ohne aktive Nahrungsaufnahme überleben, ohne Wasseraufnahme können wir jedoch nur wenige Tage überleben.
  • Im Allgemeinen kann gesagt werden, dass die Aussage, "Wasser als Lebenselixier" vollkommen zutrifft.
  • Für jede Aktivität des Körpers, egal ob Aufnahme von Nährstoffen, dass Gesunde funktionieren von Organen oder das Ausscheiden von Giftstoffen, immer benötigt der Körper ausreichend Wasser um diese Funktionen aufrechtzuerhalten.

Kommentare