Foto: Shutterstock.com

Welche Lebewesen haben die kürzeste Lebensspanne?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:05
Nicht alle Tiere werden so alt wie Schildkröten oder Papageien....

Die durchschnittliche Lebenserwartung einer Eintagesfliege: ein Tag. Nicht gerade viel Zeit...

Nicht alle Tiere werden so alt wie Schildkröten oder Papageien.
Einige Lebewesen werden nicht einmal älter als ein paar Tage.
Libellen zum Beispiel, die bereits flugfähig sind, haben eine Lebenserwartung zwischen einem Tag und einigen Wochen bis Monaten.
Auch die Vielzeller Bauchhärlinge haben höchstens eine Lebenserwartung von drei Tagen.
Die bekannten Eintagsfliegen leben als ausgewachsene Tiere tatsächlich nicht länger als einen Tag, was ihnen den Namen verlieh.
Ähnlich verhält es sich mit der Stubenfliege. Diese Tiere haben eine durchschnittliche Lebensdauer von 16 bis 24 Tagen.
Im Vergleich dazu haben Hamster mit durchschnittlich 2 bis 4 Jahren eine relativ hohe Lebenserwartung.

Kommentare