Foto: Shutterstock.com

Welche Stipendienarten gibt es in Österreich?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:29
Ein Stipendium ist eine finanzielle Förderung für Studenten.

Ein Stipendium ist eine finanzielle Förderung für Studenten, Künstler und Sportler im Hinblick auf einen günstigen Studienerfolg. Ein Stipendium im Rahmen der staatlichen Studienförderung soll jedem lern- und leistungswilligen Menschen den Studienzugang ermöglichen. Nach österreichischem Recht sind in erster Linie die Eltern durch ihre Unterhaltspflicht dazu angehalten, für die Finanzierung eines Studiums aufzukommen. Sind sie jedoch durch ihre Einkommenssituation oder soziale Bedürftigkeit dazu nicht in der Lage, greift in diesem Fall die staatliche Studienförderung. Stipendien werden aufgrund politischer und sozialer Kriterien (einkommensabhängige Studienbeihilfe) oder durch im Vorfeld erbrachte, herausragende Leistungen mit entsprechendem Notenschnitt (Leistungsstipendien) vergeben. 

Welche sonstigen Förderungsmaßnahmen und Stipendienarten in Österreich gibt es weiterhin?

  • In Österreich werden Stipendien u.a. von der Studienbeihilfenbehörde, von der Akademie der Wissenschaften, der Akademie der bildenden Künste in Wien, Theologischen Lehranstalten und den Fonds der Nationalbank gewährt. 
  • Vorab ist es immer wichtig, sich zu informieren, wer überhaupt Anspruch auf eine Studienbeihilfe (Stipendium) und Förderung hat und wie hoch diese dann jeweils ausfallen. 
  • Wie sieht es puncto "Studieren mit Kind" aus? Gibt es eine Beihilfe zum Beruf? Das Studienabschlussstipendium käme z.B. infrage, wenn der Student neben dem Beruf studiert und noch keine 41 Jahre alt ist, um sich nun ganz auf das Studium und die Diplomarbeit konzentrieren zu können. 

Hilfestellung und Kontakt zu den Stipendienarten in Österreich

http://www.stipendium.at/" title="Studienbeihilfebehörde" target="_blank">Homepage der Studienbeihilfenbehörde


Anschrift und Kontakt:

Studienbeihilfenbehörde 

Gudrunstraße 179, 1100 Wien 
Tel. 01 / 601 73-0
Fax 01 / 601 73-240 

 

  • Die Anträge sind dort im Wintersemester jeweils bis 15. Dezember und im Sommersemester bis 15. Mai zu stellen.
  • Es gibt außer in Wien noch Stipendienstellen in Graz, Innsbruck, Salzburg, Linz und Klagenfurt.

Kommentare