Foto: Shutterstock.com

Wer ist Ban Ki Moon? - UN - Generalsekretär im Portrait

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:06
Seit 2007 ist er im Amt als UN - Generalsekretär...

Der Politiker und Diplomat Ban Ki-moon ist heute der achte Generalsekretär der Vereinten Nationen (United Nations Secretary General, UNSG). Bereits seit 2007 im Amt und im Jahr 2011 wiedergewählt, krönt dieses einflussreiche Amt die berufliche Karriere des achtundsechzig-jährigen Südkoreaners.

  • Geboren wurde Ban Ki-moon in Südkorea.
  • Damals lag das Gebiet allerdings noch im japanischen Kaiserreich.
  • Der UN-Generalsekretär wurde geprägt vom 2. Weltkrieg und vom Koreakrieg.

Der Lebenslauf von Ban Ki Moon

  1. Geboren wurde Ban Ki-moon in Injo, das auf dem Gebiet des heutigen Südkorea liegt, zur damaligen Zeit aber noch dem Hoheitsgebiet des japanischen Kaiserreiches angehörte.
  2. Zweiter Weltkrieg und Koreakrieg hinterließen Spuren in seiner Jugend, aber auch die Hilfe, die seinem Land durch die Vereinten Nationen zuteilwurde.
  3. Als Politiker und Diplomat kann er auf eine lange und abwechslungsreiche Laufbahn zurückblicken. 
  4. Mit den Vereinten Nationen ist er seit den Siebzigerjahren verbunden, als er im Außenministerium Südkoreas in der „United Nations Division“ arbeitete. 
  5. Für das Außenministerium seines Landes nahm er diverse Posten unter anderem in Washington D.C., Neu-Delhi und Wien an, bis er im Jahr 2004 Außenminister Südkoreas wurde.
  6. Als UNSG engagiert sich Ban Ki-moon schwerpunktmäßig für die Entwicklung nachhaltiger Energieversorgung, die weltweite Abrüstung (speziell die nukleare) und transparentere Arbeit innerhalb der Vereinten Nationen.
  7. Er setzt sich insbesondere ein für die geschlechtliche Gleichberechtigung und die Ahndung sexuell motivierter Gewalt.
  8. Heftiger Kritik sah er sich unter anderem ausgesetzt, als er anlässlich der Hinrichtung Saddam Husseins das Recht eines jeden Landes auf einen autonomen Umgang mit der Todesstrafe betonte, wenngleich er sich im Rahmen seines Amtes gegen die Todesstrafe ausspricht.
  9. Ban Ki-moon hält einen Bachelor-Grad in „International Relations“ an der staatlichenUniversität Seoul sowie einen Master-Grad in „Public Administration“ an der Harvard Universität, Massachusetts. 
  10. Er ist mit seiner ehemaligen Mitschülerin Yoo Soon-taek verheiratet und hat drei Kinder.

Kommentare