Foto: Shutterstock.com

Wer war der größte Mensch aller Zeiten?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:57
Medizinisch spricht man von Personen über 2,30 Meter von einem Riesenwuchs.

Ab einer Körpergröße von 2,30 Meter kann man davon ausgehen, dass diese nicht in der menschlichen Natur liegt und sowohl genetische Besonderheiten ausschlaggebend sind, dass die Person dermaßen gewachsen ist. Medizinisch spricht man von Personen über 2,30 Meter von einem Riesenwuchs, welcher auch durch Gehirnoperation ausgelöst werden kann. Primär sind es aber Gendefekte, welche für die übermenschliche Größe verantwortlich sind.

  1. Der größte Mensch war Robert Wadlow, welcher 1918 in den USA geboren wurde. Mit vier Jahren war Robert Wadlow bereits 1,63 Meter groß und erreichte mit 13 Jahren bereits eine unglaubliche Körpergröße von sagenhaften 2,24 Meter. 
  2. Ausgewachsen betrug die Körpergröße von Wadlow 2,72 Meter. Die Ursache für diesen extremen Riesenwuchs lag an einem Tumor, welcher unaufhörlich Wachstumshormone ausschüttete. Durch das extreme Wachstum und das hohe Gewicht (200 Kilogramm) hatte Wadlow unter anderem Knochenprobleme und musste diverse angepasste Schienen tragen, damit er überhaupt gehen konnte. 
  3. Am 5. Juli 1940 starb Wadlow mit 22 Jahren und wurde in einem Sarg mit einer Länge von 3,28 Meter beerdigt. 
  4. Der Amerikaner hält aber nicht nur den Rekord im Guiness Buch als größter Mensch, sondern kann auch die Rekorde die größten Hände (32,3 Zentimeter) sowie die größten Füße (47 Zentimeter) vorweisen. Bei einer Fußgröße von 47 Zentimeter benötigt man übrigens Schuhe in der Größe 76.
  5. Auf Platz 2 der größten Menschen der Welt liegt ebenfalls ein Amerikaner, und zwar John F. Carroll, welcher von 1932 bis 1969 lebte und eine Körpergröße von 2,64 Meter erzielte.
  6. John William Rogan, ebenfalls Amerikaner, erreichte ebenfalls eine Körpergröße von 2,64 Meter.
  7. Der bis dato größte lebende Mann ist hingegen ein Ukrainer. Leonid Stadnyk gilt mit 2,59 Meter als größter Mann der Welt und als bislang größter Nicht-Amerikaner.

Kommentare