Foto: Shutterstock.com

Wie bereitet man sich auf den TOEFL Test vor?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:48
Beim TOEFL Test werden die Englisch-Sprachfähigkeiten getestet.

Ist es geplant im Ausland zu studieren, dann ist es für die Studenten ratsam, den TOEFL Test zu absolvieren. Beim TOEFL Test werden die sprachlichen Fähigkeiten getestet und diese Testergebnisse werden international anerkannt. Der Test ist nicht einfach und dazu auch gebührenpflichtig. Also ist eine gute Vorbereitung der Studenten auf den TOEFL Test sehr wichtig. Für diese Vorbereitungen sollten etwa zwei bis drei Wochen Zeit eingeplant werden. Auch wenn keiner durch den TOEFL Test durchfallen kann, verlangen die Universitäten eine gewisse Anzahl an Punkten, um für ein Studium aufgenommen zu werden.

  • Gut vorbereitet kann der TOEFL Test in Angriff genommen werden. Wichtig ist es, schon bei den Tests sich immer wieder die originale Prüfungssituation vorzustellen. Mit einigen kleinen Tipps wird dieser schon gut klappen. 
  • Es muss in der Vorbereitungszeit erlernt worden sein, dass eine volle Konzentration über vier oder fünf Stunden möglich ist. Alle Fragen sind zu beantworten, auch wenn man sich mit der Antwort etwas unsicher ist.

  • Die einfachste und kostengünstigste Variante der Vorbereitung auf den TOEFL Test, ist der Kauf eines geeigneten Buches. Im Handel ist Fachliteratur erhältlich, die genau für die Vorbereitung auf den TOEFL Test abgestimmt wurde. Durch das Studieren dieser Fachliteratur kann der Student seine englischen Sprach- und Grammatikkenntnisse vertiefen. Oftmals befindet sich in diesen Fachbüchern zusätzlich eine CD, um über Hörprogramme und Sprachübungen bestimmte Testsituationen zu trainieren.
  • Wem diese Möglichkeit nicht liegt, sich ganz allein auf den TOEFL Test vorzubereiten, findet auf der Internetseite der TOEFL-Organisation, verschiedenste Testseiten und Übungen. 
  • Sind Onlinetraining und die entsprechende Literatur als Vorbereitung auf den TOEFL Test noch nicht ausreichend, gibt es an verschiedenen Universitäten Deutschlands spezielle TOEFL Test Vorbereitungskurse. Um diese zu belegen, muss allerdings eine Aufnahmeprüfung abgelegt werden, in dieser der Student seine englischen Sprachkenntnisse unter Beweis stellen muss. Diese Vorbereitungskurse werden von ausgebildeten Pädagogen durchgeführt und sind kostenpflichtig.

  1. Im Sprachteil des TOEFL Tests geht es um Schnelligkeit. Deshalb ist es sehr wichtig bei den Vorbereitungen so viel wie möglich englisch zu sprechen um die Regeln für den logischen Satzaufbau und bestimmte Redewendungen sofort parat zu haben. 
  2. In den schriftlichen Tests, sind die richtigen Antworten immer im vorgegeben Text zu finden. Also nicht planlos den Text nach bekannten Wörtern durchsuchen, sondern richtig lesen. Meist kommen die Antworten in der gleichen Reihenfolge vor wie in den Fragen.

Kommentare