Foto: Shutterstock.com

Wie groß ist das Universum?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:50
Der Begriff Universum ist aus dem Lateinischen universus abgeleitet und bedeutet soviel wie gesamt.
Damit umfasst der Begriff Universum alles das, was denkbar ist. Es gibt keinen umfassenderen Begriff als den Begriff Universum. Das Universum existiert als Objekt, als Subjekt und Strahlung. Es gibt nichts, was nicht in ihm enthalten wäre. Das Universum umfasst alles Existierende. Insofern ist es das Sein, die Existenz. Und es existiert in Raum und Zeit. Es gibt keinen Raum und keine Zeit außerhalb des Universums. Es ist so groß wie alles, was existiert.

  • Das Universum ist unendlich groß. Kein Mensch kann seine Größe und sein Ausmaß in einer vorstellbaren Maßeinheit angeben. Es ist unendlich in seinen Ausmaßen, seiner Bewegung, in Raum und Zeit.
  • Nach heutigem Wissensstand dehnt sich das Univerum seit dem Urknall vor Milliarden von Jahren immer weiter aus.

  1. Wer vom Universum spricht, meint auch die Gesamtheit alles Existenten. 
  2. Oft spricht man auch vom Weltraum, vom Kosmos oder vom Weltall. 
  3. Das Wesen seiner Existenz besteht darin, im Gegensatz zum Chaos in einer Ordnung, einer Gesamtheit von Gesetzen und Gesetzmäßigkeiten zu existieren. 
  4. Es ist für die Menschheit sichtbar. Aber nur in einem begrenzten Ausmaß. Je weiter sich die Fähigkeit, etwas zu sehen durch die Entwicklung von technischen Hilfsmitteln und von Mitteln, etwas zu visualisieren entfaltet, desto mehr erfahren die Menschen auch vom Universum. 
  5. Während bis zum Mittelalter die Erde als der Mittelpunkt des Universums betrachtet wurde. Und noch Kopernikus und Galileo Galilei von der Inquisition verfolgt wurden, nachdem sie ihre Theorien von der Erde als ein Planet wie andere auch entwickelt hatten und zu verbreiten suchten, wird die Erde heute als Element des Universums betrachtet. 
  6. Der Begriff Universum wurde zum ersten Mal von Philippp von Zesen im 17. Jahrhundert durch den Begriff Weltall eingedeutscht. Allerdings umfasst der Begriff Weltall nicht die Erde und die Erdatmosphäre. Der Begriff Universum ist weiter und umfassender als der des Weltalls und das, was er bezeichnet ebenso.

Kommentare