Foto: Shutterstock.com

Wie lang ist der Äquator der Erde?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:53
Diese Frage nach der Länge des Äquators hat sich sicher schon jedes Kind einmal gestellt.
Doch zunächst einmal: Was genau ist eigentlich der oder ein Äquator?

  • Nicht nur unsere Erde besitzt einen. Als Äquator bezeichnet man den Großkreis, der gleich weit vom Nord- und Südpol eines Planeten entfernt ist. Ihm wird die geografische Breite 0° zugeordnet. 
  • Der Äquator wird zudem von den Meridianen geschnitten, die ebenfalls Großkreise sind und vom Nord- zum Südpol verlaufen.

  1. Die Länge des Äquators unserer Erde beträgt 40.075,016686 km. 
  2. Übrigens ist der Äquator nicht genauso lang wie die Meridiane, weil die Erde nicht die exakte Form einer Kugel besitzt. 
  3. Entlang des Äquators ist sie ein bisschen breiter.

Kommentare