Foto: Shutterstock.com

Wie rechnet man Knoten in km/h um?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:48
Für die Umrechnung von Knoten in Km/h gibt es einen Umrechnungsfaktor: 1 Knoten = 1,852 km/h

Sicher haben Sie schon mal gehört, dass man Geschwindigkeiten von Booten und Schiffen in Knoten angibt. Aber wie rechnet man die Geschwindigkeit von Knoten in Kilometer pro Stunde (Km/h) um? Das ist im Grunde ganz einfach. Alles was man dazu braucht ist ein Taschenrechner oder ein Rechenprogramm am Computer (wie z.B. Excel). Für die Umrechnung von Knoten in Km/h gibt es einen Umrechnungsfaktor. 

1 Knoten = 1,852 km/h

So müssen Sie vorgehen:

  1. Sie tippen den Wert in Knoten, den Sie umrechnen wollen, in Ihren Taschenrechner ein.
  2. Sie multiplizieren diesen Wert mit dem Umrechnungsfaktor 1,852.
  3. Sie erhalten den entsprechenden Wert in Km/h


Ein Beispiel: Sie wollen die Geschwindigkeit von 20 Knoten in Km/h umrechnen. Sie gehen wie folgt vor:

  1. Sie tippen "20" in den Taschenrechner.
  2. Sie multiplizieren die "20" mit 1,852
  3. Sie erhalten den Wert 37,04 Km/h. Somit entsprechen 20 Knoten einer Geschwindigkeit von 37,07 Km/h.


Was tun Sie nun, wenn Sie eine Geschwindigkeit, die in Km/h angegeben ist, in Knoten umrechnen wollen? Sie gehen wie folgt vor: 

  1. Sie tippen den Wert in Km/h, den Sie umrechnen wollen, in Ihren Taschenrechner ein.
  2. Sie dividieren diesen Wert durch den Umrechnungsfaktor 1,852.
  3. Sie erhalten den entsprechenden Wert in Knoten


Auch hier ein Beispiel. Sie wollen gerne 30 Km/h in Knoten umrechnen.

  1. Sie tippen "30" in Ihren Taschenrechner.
  2. Sie dividieren die 30 durch 1,852
  3. Sie erhalten den Wert 16,2 Knoten. Somit entsprechen 30 Km/h einer Geschwindigkeit von 16,2 Knoten. 

Kommentare