Foto: Shutterstock.com

Wikipedia: Wie bearbeitet man einen vorhandenen Wikipedia-Artikel?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:33
Wikipedia ist eine riesige Online-Enzyklopädie, welche von den Beiträgen ihrer User lebt: Wer etwas weiß, kann zu diesem Thema einen Artikel verfassen und

Wikipedia ist eine riesige Online-Enzyklopädie, welche von den Beiträgen ihrer User lebt: Wer etwas weiß, kann zu diesem Thema einen Artikel verfassen und so sein Wissen mit allen Nutzern teilen. Kostenlos, denn die Seite baut auf das Prinzip der Gegenseitigkeit - wenn jeder etwas beiträgt, hat auch jeder einen Nutzen davon. Die Artikel umfassen unzählige Wissensgebiete; es gibt nahezu kein Thema, zu dem noch kein Wikipedia-Artikel existiert. Doch wie kann man einen solchen Eintrag bearbeiten - etwa, wenn einem ein Fehler ins Auge sticht oder der Artikel einfach veraltet ist?

Möglichkeiten zur Korrektur

Fällt dem aufmerksamen Leser bei einem Artikel auf, dass wichtige Details fehlen, dass sich Rechtschreib- oder Grammatikfehler im Text befinden oder sich andere Fehler eingeschlichen haben, kann er in der Taskleiste auf der linken Seite unter "Mitmachen" die Option "Artikel verbessern" anklicken. Daraufhin öffnet sich eine Seite, auf der einige verschiedene Optionen angeboten werden:

So gibt es die Möglichkeit, fehlende Informationen und Details, welche einem als wichtig und relevant für den Wikipedia-Artikel erscheinen, hinzuzufügen oder fehlerhafte Informationen zu verbessern:

  • Rechtschreib- und Grammatikfehler können korrigiert werden oder ein komplett anderer Artikel zu einem neuen Thema verfasst werden.
  • Auf den Diskussionsseiten zu den einzelnen Themen kann mit anderen Usern über die Inhalte der Artikel diskutiert werden.
  • Mit sogenannten Beschwerdebausteinen kann man andere Nutzer auf Fehler aufmerksam machen, die einem zwar ins Auge stechen, die man selbst aber nicht korrigieren kann - zum Beispiel unzureichende Quellenangaben und Belege oder extrem lückenhafte Texte, bei denen viele Informationen fehlen.
  • Experten zu einem bestimmten Thema können sich zu Redaktionen zusammenschließen, um sich bei der Erstellung ihrer Artikel auszutauschen und sich gegenseitig unterstützen zu können.
  • Zudem kann man zusätzlich passende Bilder hochladen und den Wikipedia-Artikeln hinzufügen, um die Texte mit Fotos, Skizzen, Grafiken wie Tabellen und Diagrammen zu untermauern und leichter verständlich zu machen.

Aus diesen Möglichkeiten kann die im individuellen Fall am besten geeignete Option ausgewählt werden. Für Neulinge werden hier auch zu jeder der Auswahlmöglichkeiten Hilfethemen von Wikipedia angeboten, in denen die einzelnen Arbeitsschritte genau erläutert werden.

 

Die schnelle Lösung zur Bearbeitung eines Artikels

Schneller geht es, wenn der Reiter "Bearbeiten" oben rechts über dem eigentlichen Wikipedia-Artikel angeklickt wird. Ein Fenster öffnet sich, in dem der Artikel im HTML-Format angezeigt wird. Nun muss nur noch zur gewünschten Stelle gescrollt werden und die Änderung kann vorgenommen werden. Auch hier können schnell und einfach Tabellen, Grafiken, Auflistungen und vieles mehr eingefügt werden. Ist man nicht bei Wikipedia als Autor eingeloggt, werden die Änderungen erst öffentlich sichtbar gemacht, wenn ein angemeldeter User den überarbeiteten Artikel freigegeben hat.

Verfasst man selbst Inhalte für Wikipedia, um einen Artikel zu vervollständigen oder neu zu schreiben, so sollte stets darauf geachtet werden, dass genutzte Quellen angegeben werden und Fakten auch belegt werden können. Zudem sollte man nur Artikel zu Themengebieten verfassen bearbeiten.

Kommentare