Foto: Shutterstock.com

Die Börse - Marktplatz oder fiktive Erwartungshaltung?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:51
Du interessierst DIch für die Börse, für den Ort der gerade jetzt so im Verruf ist?

Du interessierst dich für die Börse, für den Ort, der gerade jetzt so im Verruf ist? Die Börse ist eigentlich nichts schlechtes. Eigentlich...

Bitte beachten

  • Doch Vorsicht: Börse ist nicht gleich Börse. Für jede Börse gelten Spielregeln und wenn man an einer Börse Geschäfte tätigen möchte, sollte man diese Spielregeln kennen und das tagespolitische Geschehen immer im Auge haben um nicht mit größeren Verlusten konfrontiert zu werden.
  • Hier klicken um mehr zum Thema Aktien zu erfahren.

  1. Eine Börse ist ein Ort an dem Du Waren kaufen- oder verkaufen kannst. Die Börse ist dafür zuständig stets den fairen Preis für die angebotenen Waren zu ermitteln und dient für die vielen verschiedenen Kaufwünsche und Verkaufswünsche als Mittler. 
  2. Die Börse ist nichts anderes als ein Marktplatz an dem Du kaufen oder verkaufen kannst. 
  3. Heutzutage gibt es viele Börsen. Es gibt Wertpapierbörsen, Rohstoffbörsen, Börsen für Termingeschäfte usw. Doch so verschieden die Waren sind, arbeiten die Börsen doch alle gleich. 
  4. Zunächst werden alle Kaufwünsche mit den entsprechenden Preisen und die Verkaufswünsche mit den entsprechenden Preise notiert. 
  5. Danach weiss man zu welchem Preis die meisten Kauf- und Verkaufswünsche ausgeführt werden können. 
  6. Früher haben das sogenannte Kursmakler gemacht, doch mehr und mehr hält der Computer bei Börsen EInzug und die Preisfeststellung, oder fixing, wird elektronisch vorgenommen. 
  7. Du kannst Dir sicher vorstellen wieviel mehr Geschäfte man heutzutage machen kann und mit welch rasender Geschwindigkeit Waren und Wertpapiere umgeschlagen werden.
  8. Doch an Börsen wird immer die Erwartung gehandelt. Die Ware von der man erwartet, dass sie im Preis steigen wird, wird gekauft um Gewinn zu machen. 
  9. Du kannst Dir vorstellen, dass neue Informationen an der Börse ein wichtiges Gut sind. Früher, als Informationen mit Brieftauben oder Pferdekutschen übermittelt wurden, waren diese noch viel wertvoller, denn so mancher hatte oftmals einen Informationsvorsprung. 
  10. Heute sind Informationen über die gehandelten Waren in Millisekunden im Preis enthalten, man nennt das effiziente Märkte. 
  11. Das bedeutet das der aktuelle Kurs alle relevanten Informationen der Vergangenheit und die Erwartungen der Zukunft beinhaltet und somit nur für den Moment fair ist.
  12. Die Börse hat Spekulanten, die beispielsweise auf Grundnahrungsmittelpreise spekulieren und diese künstlich verteuern, und den korrupten Machenschaften von einigen Geldgierigen Brokern ihren derart schlechten Ruf zu verdanken.

Kommentare