Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:31
IBAN steht für International Bank Account Number

IBAN steht für International Bank Account Number (Internationale Bank Kontonummer) und wird in der Norm ISO 13616-1:2007 Teil 1 klassifiziert und geregelt. Die IBAN hat Bedeutung für den Zahlungsverkehr innerhalb der Länder der Europäischen Union. Und zwar sowohl für den unter Verwendung von Zahlungsverkehrvordrucken abgewickelten Zahlungsverkehr, wie auch beim Datenträgeraustausch-Verfahren. Bereits ab dem 1. Februar 2014 wird die IBAN alle nationalen Kontonummern bei Überweisungen ersetzen und die IBAN-Überweisung zur Pflicht werden. 

Bestandteile der IBAN

Die IBAN besteht zunächst aus zwei Buchstaben, die den jeweiligen nationalen Ländercode darstellen. Es folgt eine zweistellige Prüfsumme, die nur aus Ziffern besteht. Schließlich erscheint die maximal 30-stellige Kontoidentifikationsnummer, die aus Ziffern und/oder aus Buchstaben bestehen kann. Alle deutschen IBAN-Nummern haben grundsätzlich 22 Stellen, die österreichischen IBAN haben 20 Stellen und die schweizer IBAN bestehen aus 21 Stellen. Die IBAN wird ausschließlich durch Kreditinstitute generiert und vergeben. 
 

IBAN-Überweisungen

Bei Überweisungen innerhalb der Europäischen Union (IBAN-Überweisung) gehört die Verwendung der IBAN bereits heute zu den Standards, ohne die eine Überweisung nicht möglich ist. Bei jeder EU-Überweisung muss neben der IBAN jedoch auch stets die BIC angegeben werden, um den Zahlungsversender und den Zahlungsempfänger eindeutig identifizieren zu können. Seit 2009 sind theoretisch auch Inlandsüberweisungen unter Verwendung der IBAN realisierbar. Bis 2012 sind alle europäischen Zahlungssysteme dahingehend angeglichen worden, so dass heute anhand der IBAN sämtliche gültigen Kontoverbindungen im Inland oder auch europaweit identifiziert werden können. Bis zum 1. Februar 2014 werden alle nationalen Kontoverbindungen deaktiviert und durch die jeweiligen IBAN ersetzt werden. Spätestens ab dem 1. Februar wird dann nur noch die IBAN-Überweisung möglich sein.

Kommentare