Foto: Shutterstock.com

Lotto online spielen - So geht's

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:26
Lotto im Internet ist mittlerweile erlaubt. So können Sie Ihren Tipp ganz einfach online abgeben.

Bis 2009 war das Lottospielen wie jedes andere Glücksspiel im Internet in Deutschland verboten. Doch dann hat der europäische Gerichtshof entschieden, dass der Glücksspiel Staatsvertrag der Bundesrepublik Deutschland nicht gültig sei. Deswegen ist Lotto im Internet mittlerweile legal und problemlos möglich. Allerdings sollten Sie sich vergewissern, dass Sie auch wirklich das Original Lotto spielen.

  • Die echte staatliche Lotterie hat Verträge mit verschiedenen Online-Anbietern, es gibt also mehrere Seiten, auf denen Sie Ihren Tipp abgeben können.
  • Auch für die anderen offiziellen Glücksspiele wie zum Beispiel das Spiel 77 oder die Glücksspirale können Sie im Internet Ihren Tipp abgeben.
  • Doch Vorsicht, es gibt auch einige schwarze Schafe, die zwar eine Lotterie anbieten, aber keinen Vertrag mit der staatlichen Lottogesellschaft haben.
  • Wenn Sie online Ihren Tipp abgeben, sollten Sie also darauf achten, unbedingt am staatlich garantierten Lotto teilzunehmen und nicht an einem Gewinnspiel, das mit dem Original nichts zu tun hat.
  • Auf der Seite www.lottospielenonline.net finden Sie die offiziellen Lotterien im Überblick.

Time to play - So geben Sie Ihren Tipp online ab

  • Beim Online Lotto wird Ihnen direkt auf der Startseite der Tippschein in digitaler Form angezeigt. Der Tippschein unterscheidet sich nicht von dem, den Sie aus der Lottoannahmestelle kennen. Auch hier können Sie Ihre Kreuzchen machen, wie bekannt.
  • Doch zuerst müssen Sie sich natürlich registrieren und einige Angaben machen, bevor Ihr Account freigeschaltet ist.
  • Dazu geben Sie Name, Adresse und E-Mail Adresse an.
  • Über eine E-Mail werden Sie aufgefordert, Ihren Account zu bestätigen.
  • Bevor Sie Ihren Tipp abgeben können, müssen Sie Ihr Konto natürlich mit Guthaben auffüllen.
  • Die Preise von Online Lotto unterscheiden sich nicht von den Preisen der Annahmestellen.
  • Normalerweise stehen in mehrere Bezahl Möglichkeiten zur Verfügung wie zum Beispiel die Überweisung, PayPal oder auch die Zahlung mit Kreditkarte.

Fazit: Glücksspiele im Internet gibt es viele. Die seriösen Webseiten haben Verträge mit der Lottogesellschaft oder anderen bekannten Anbietern wie z. B. der Glücksspirale. Darauf sollte man achten, wenn man im Internet einen Tipp abgeben möchte. Darüber hinaus sind Preise und Konditionen im Internet identisch mit der Abgabe des Tippscheines in der Lottoannahmestelle.

Kommentare