Foto: Shutterstock.com

Nebenjob im Internet? - Schnell an Geld kommen

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:15
Wer die Stichworte "Geld verdienen im Internet" bei Google eingibt wird zahlreiche Treffer erhalten.

Wer die Stichworte "Geld verdienen im Internet" bei Google eingibt wird zahlreiche Treffer erhalten. Doch leider ist nur eine sehr geringe Anzahl von den angegebenen Seiten auch wirklich seriös und effektiv. Genau aus diesem Grund sollte man auf diesem Gebiet sehr vorsichtig agieren, damit man nicht am Ende noch Geld zahlen muss, anstatt das man etwas dabei verdient.

Nebenjobs im Internet

Beantworten von Fragebögen:
Eine seriöse und auch effektive Methode ist im Internet das beantworte von Fragebögen. Dabei bekommt man dem jeweiligen Anbieter Emails zu geschickt, die Fragebögen zu den unterschiedlichsten Themen beinhalten. Je nach Art des Bogens wirst Du dementsprechend mit unterschiedlichen Honoraren vergütet.


Texte schreiben im Internet:
Ein anderer Nebenjob im Internet ist der, dass man sich ganz einfach mit dem Texte schreiben im Netz beschäftigt. Dazu gibt es auch diverse Seiten im ganzen Netz, die diese Dienste anbieten. Dazu ist lediglich eine kurze Anmeldung erforderlich und schon kann man diesen Nebenjob im Internet in Anspruch nehmen. Dabei werden Sie in der Regel nach geschriebenen Worten vergütet. Zuvor findet eine Einstufung statt, sprich Du musst einen Text dem Anbieter abliefern, der diesen dann anschließend bewertet. Auf diese Weise können deine Fähigkeiten eingestuft werden. Ist dein abgegebener Text von sehr hoher Qualität, so wirst du natürlich auch mehr verdienen, als wenn Di einen minderwertigen Text abgibst.

 

Asklubo:
Übrigens wirst du auch hier bei Asklubo für das Schreiben von Beiträgen bezahlt! Das funktioniert regelmäßig und unkompliziert. Probier es gleich aus und melde dich bei uns an.


Poker:

Eine anderer Nebenjob im Internet, den aber auch wirklich nur Profis auf diesem Gebiet ausüben sollten ist das Pokern. Natürlich ist Pokern eine Art Glücksspiel, dennoch kann ein erfahrener Pokerspieler einen kontinuierlichen Gewinn einfahren. Eine Pechsträhne dabei ist natürlich nicht ausgeschlossen, dennoch kann man dies mit sehr viel Erfahrung und Wissen wieder wettmachen. Dazu gibt es viele verschiedene Seiten im ganzen World Wide Web, auf denen man das Poker spielen lernen kann. In der Regel muss man sich nur auf einer größeren Seite anmelden, die das Pokerspielen ermöglicht und schon kann man sich an den Tisch setzen und mit anderen Spielern um echtes Geld pokern.

Kommentare