Foto: Shutterstock.com

Photovoltaik Förderung in Niederösterreich - Wo sucht man an?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:08
Photovoltaik ist ein moderner Weg, um energieeffizient Kosten zu sparen.

Photovoltaik-Anlagen sind eine moderne Möglichkeit, um sauberen Strom aus der eigenen Anlage zu nutzen. Diese umweltfreundliche Variante schont die fossilen Ressourcen und liefert noch zahlreiche weitere Benefits, von denen du als Konsument/in profitieren kannst. Wird der Eigenbedarf nämlich komplett durch eine solche Anlage gedeckt, dann kannst du sogar den überschüssigen Strom an Energieanbieter verkaufen und somit ins öffentliche Netz einspeisen. Photovoltaik-Anlagen haben in der Regel eine sehr lange Lebensdauer. Nutzt man noch dazu alle Förderungen ideal aus, so rechnet sich sowas bestimmt auch für dich als privaten Betreiber. Hier gibt es nun einige Tipps und Hinweise, wie du in Niederösterreich am besten an diese Förderung kommst.

  • Die Photovoltaik Förderung wird ausschließlich an private Betreiber vergeben.
  • 2012 beträgt die Fördersumme 800 Euro pro KW.
  • Hinsichtlich der Anlagengröße gibt es keine Beschränkungen.
  • Es wird allerdings nur bis maximal 5 kW gefördert.
  • Übrigens: Auch viele niederösterreichische Gemeinden fördern die Errichtung von solchen Anlagen.

  • Eine Photovoltaik-Anlage, die nach dem Ökostrom-Gesetz anerkannt ist
  • Einen verbindlichen Auftrag zur Errichtung an ein Fachunternehmen

Infos zur Photovoltaik Förderung vom Land Niederösterreich

  • Sinn macht es natürlich, sich zunächst beim Land Niederösterreich zu informieren.
  • Dort werden auch online Infos zur Förderung geboten.
  • Generell will das Land umweltschonendes und energiesparendes Wohnen fördern.
  • Dazu zählen selbstverständlich auch Photovoltaik-Anlagen.
  • Es wird hier auch auf das Angebot einer speziellen Energieberatung hingewiesen.
  • Das gesamte Angebot an Förderungen vom Land findest Du hier.

Angebote direkt beim Betreiber:

  1. Ich habe recht gute Erfahrungen mit der EVN gemacht. Da nutze ich das Produkt "EVN Sonnenstrom".
  2. Dieser Anbieter liefert neben der allgemeinen Förderung noch zusätzliche Vorteile für KonsumentInnen.
  3. Es gibt zum Beispiel eine Fixpreisgarantie und außerdem wird ein attraktiver Einspeisetarif für überschüssigen Strom geboten.
  4. Alle Infos zu diesem Anbieter, dessen Vorteile und Förderungsmöglichkeiten gibt es hier online.
  5. Über Förderungen und Finanzierung kann man sich übrigens auch unter der kostenlosen Rufnummer 0800 800 333 direkt bei der EVN informieren.

Kommentare