Foto: Shutterstock.com

Red Bull - Wie viele Dosen werden jährlich verkauft?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:10
Der Steirer Dietrich "Didi" Mateschitz gilt als erfolgreichster Unternehmer Österreichs.

Der Steirer Dietrich "Didi" Mateschitz gilt als erfolgreichster Unternehmer Österreichs und zählt auch zu den erfolgreichsten Unternehmern weltweit. Grund dafür ist Red Bull. Der Konzern Red Bull verkaufte Dosen, bevor er in das Fußballgeschäft, in die Formel 1 oder auch in den Extremsport einstieg. Doch Red Bull verkauft nicht irgendwelche Dosen, sondern Energy Drinks, welche weltweit zu den beliebtesten Energy Drinks der Welt zählen.

  • Bereits im Jahr 1987 war Red Bull in aller Munde, denn Red Bull verkaufte Dosen, und das millionenfach.
  • Red Bull verkaufte Dosen in über 160 Ländern der Welt und hat somit einen Marktumsatz von 4 Milliarden erzielt.
  • Red Bull verkaufte Dosen und wurde erfolgreich - eine Geschichte, welche im Normalfall nur aus Hollywood kommt.

RedBull und Marketing

  • "Marketing ist alles" - davon ist Mateschitz überzeugt und der Erfolg gibt ihm recht.
  • Insgesamt werden jährlich zwischen 4 Milliarden und 6 Milliarden Red Bull Dosen an den Mann gebracht.
  • Der Umsatz ist gigantisch, denn das Unternehmen macht seit Jahren Gewinne in Millionenhöhe.
  • Aus diesem Grund ist Red Bull auch in den Sport eingestiegen. Ob Fußball (Red Bull Salzburg), Formel 1 oder auch der Extremsport (Felix Baumgartner und sein Sprung aus der Stratosphäre) - ohne Red Bull geht heutzutage fast gar nichts mehr.

Kommentare