Foto: Shutterstock.com

Übergabeprotokoll beim Hauskauf - Worum geht's?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:19
Viele Menschen erfüllen sich mit dem Kauf eines Hauses einen Lebenstraum.

Viele Menschen erfüllen sich mit dem Kauf eines Hauses einen Lebenstraum. Dabei wird allerdings allzu oft vergessen, dass auch hier erst noch einige Klippen zu meistern sind. Wenn Du einen Hauskauf beabsichtigst, dann verlange von dem Verkäufer auf jeden Fall ein Übergabeprotokoll beim Hauskauf. Denn nur hier lässt sich am besten schriftlich festhalten, was zum Beispiel bei einer zuvor durchgeführten Besichtigung festgestellt wurde. Das gilt sowohl für den äußeren Zustand als auch das Innere des Hauses.

  • Sieh Dir genau die Leitungen genau an, überprüfe die Funktionalität von ihnen in allen Räumen. Und achte außerdem darauf, ob zum Beispiel im Bad Spülung und Dusche intakt sind und die möglicherweise vorhandenen elektrischen Geräte in der Küche noch funktionstüchtig sind. Versuche hier auch an Kleinigkeiten zu denken, denn der Teufel steckt bekanntlich im Detail.
  • Da sich gerade hier kleine Mängel schnell summieren und sich daraus im Nachhinein erhebliche Zusatzkosten ergeben können, solltest Du zum Erfassen der Daten für das Übergabeprotokoll beim Hauskauf mindestens mit einer weiteren Person erscheinen.
  • Denn vier Augen sehen bekanntlich mehr als zwei, beim Hauskauf kann das von echtem Vorteil sein und eine Menge Geld sparen. Am besten ist in diesem Fall natürlich ein Fachmann, der die Tücken beim Hauskauf kennt und weiß, worauf alles zu achten ist.

Übergabeprotokoll beim Hauskauf

Mache Dir am besten schon vor dem Treffen mit dem Verkäufer Gedanken, was im Übergabeprotokoll alles vermerkt und abgearbeitet werden soll. So gehst Du auch unnötigem Zeitdruck aus dem Wege und behältst selbst bei einer so wichtigen Sache wie dem Hauskauf immer einen kühlen Kopf. In dem Übergabeprotokoll beim Hauskauf sollten auf jeden Fall folgende Punkte aufgeführt sein:

  1. Um welches Objekt handelt es sich.
  2. Die Namen von Käufer und Verkäufer.
  3. Die einzelnen Zählerstände von Wasser, Gas und Strom.

 

Übergabeprotokoll und Mängelbeseitigung:

  • Fertige außerdem eine Liste aller Räume an, wo auch mögliche Mängel angegeben werden. Wichtig ist, dass Du hier auch gleich einen Termin setzt, bis wann diese Mängel beseitigt sein müssen. Schreibe außerdem die Gegenstände auf, die sich noch im Haus befinden.
  • Enthalten sollte das Übergabeprotokoll beim Hauskauf auch eine Schlüsselübergabe. Hier ist es wichtig, dass Du sämtliche Schlüssel, von dem für die Haustür bis hin zu dem für den Briefkasten, notierst.
  • Auch der Kaufpreis muss in diesem Protokoll aufgeführt werden. Und damit das Übergabeprotokoll für den Hauskauf überhaupt eine Gültigkeit hat, sind die Unterschriften sowohl vom Verkäufer als auch vom Käufer zu leisten.

Kommentare