Foto: Shutterstock.com

Was bedeutet "Bonität"? - Begriffserklärung der Finanzsprache

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:58
Sicherlich hast du diesen Begriff schon einmal im Zusammenhang mit der Finanzbranche gehört.

Du wirst dir sicherlich schon einmal darüber Gedanken gemacht haben, was genau der Begriff Bonität bedeutet. Sicherlich hast du diesen Begriff schon einmal im Zusammenhang mit der Finanzbranche gehört.

  1. Bonität bedeutet in der Finanzbranche, dass die Kreditwürdigkeit hier eingeschätzt wird. 
  2. Wer sich Geld leihen möchte muss eine positive Bonität vorweisen können um zu zeigen, dass die aufgenommenen Schulden zurück bezahlt werden können. 
  3. Jeder der Geld leihen möchte, ist daher angewiesen, eine gute Bonität vorweisen zu können. 
  4. Du kannst daher, wenn du dir etwas auf Kredit kaufen möchtest, davon ausgehen, dass deine Bonität, sofern du volljährig bist, sehr gut sein muss. 
  5. Denn andernfalls sehen die Möglichkeiten bei einer schlechten Bonität sehr rar aus, so dass man daher schon immer seine Verbindlichkeiten tilgen sollte.

Kommentare