Foto: Shutterstock.com

Was verdient ein deutscher Abgeordneter im Bundestag?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:06
Abgeordnete erhalten eine Entschädigung für ihre Arbeit, nicht wie oft angenommen einen Lohn.

Erst mal lässt sich sagen, dass Abgeordnete nicht wie normale Arbeitnehmer oder Beamte bezahlt werden, sondern Inhaber eines öffentlichen Amtes sind und daher eine Entschädigung bekommen. Die Abgeordnetenentschädigung soll sich nachdem Abgeordnetengesetz an den Monatsbezügen eines Richters bei einem obersten Gerichtshof des Bundes (Besoldungsgruppe R 6) und eines kommunalen Wahlbeamten auf Zeit (Besoldungsgruppe B 6) orientieren.

So viel verdienen unsere Abgeordneten im Bundestag

  • Sie beträgt seid dem 1. Januar 2012 7.960 € monatlich. Hinzu kommt noch eine Kostenpauschale von derzeit 4.029 € monatlich zur Deckung von Reisekosten und anderen berufsbedingten Ausgaben. 
  • Ab dem ersten ab Januar 2013 wird die monatliche Entschädigung 8.252 € betragen.
  • Ein Abgeordneter hat allerdings keinen eigenen Dienstwagen auch wenn dieses von vielen vermutet wird. Aber er kann einen vom Fahrdienst des Bundestages für dienstliche Belange nutzen. 
  • Ein Mitglied des Bundestages hat außerdem das Recht auf freie Benutzung aller Verkehrsmittel der Deutschen Bahn AG.

Kommentare