Foto: Shutterstock.com

Welche Online Bezahlform ist die beste?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:45
Jede Zahlungsform bringt seine Vorteile und Nachteile und birgt natürlich auch Gefahren.

Da der Online Markt schon seit langem stetig ansteigt, stellt sich die Frage, welche Online Bezahlform die beste ist. Hier gibt es einige Möglichkeiten! Jede Zahlungsform bringt seine Vorteile und Nachteile und birgt natürlich auch Gefahren. Hier finden Sie eine Beschreibung um auswählen zu können, welche Bezahlform für Sie die richtige ist.

Kreditkarte Gefahren: 

  • Kreditkartenbetrug
  • nicht gedeckte Kreditkarte des Kunden 
  • Stornogebühren

PAYPAL Gefahren: 

  • Falsche paypal Daten des Kunden (Betrüger) 
  • Weniger Kunden wenn Sie nur paypal anbieten

Giropay Gefahren: 

  • Wenn die Bonitätsprüfung des Kunden fehlschlägt, kann er diese Zahlungsmethode nicht nutzen.

Lastschrift Gefahren: 

  • Gefahr ungedeckter Konten
  • Rückbuchungen zu Ihren Lasten

Nachname Gefahren: 

  • wenn das Paket verspätet bei Kunden ankommt, bekommen Sie auch dann erst Ihr Geld
  • Wenn das Paket nicht angenommen wird, Rücksendung auf Ihre Kosten.

Kreditkartenzahlung ist mittlerweile die geläufigste Zahlungsoption im Online Business. 
Kreditkarte Vorteile:

  • geläufigste Zahlungsoption 
  • schnelle Zahlungsabwicklung
  • großer Kundenkreis
  • Zahlungsoption oft bei Online Shops inkludiert
  • gute Kundenakzeptanz 

Kreditkarte Nachteile: 

  • oft schwer in den Online Shop einzupflegen
  • hohe Vertragsabschlusskosten 
  • eventuelle hohe Monatsgebühren
  • Transaktionsgebühren


PAYPAL ist im Gegensatz zur Kreditkartenzahlung eine sehr einfache Variante der Online Bezahlform. So können Sie paypal für sich nutzen: 
PAYPAL Vorteile:

  • sofortiger Zahlungseingang auf Ihrem Paypal Konto
  • Versicherung 
  • geringe Transaktionsgebühren
  • Zahlungsoption oft bei Online Shops inkludiert
  • gute Kundenakzeptanz 

PAYPAL Nachteile: 

  • Kunden können nur mit paypal bezahlen, wenn sie selbst über ein paypal Konto verfügen
  • Kleinerer Kundenkreis


Zahlung per giropay ist eine Art Direktüberweisung Ihres Kunden über sein Online Banking. 
Giropay Vorteile:

  • sofortige Überweisung auf Ihr Konto
  • sichere Zahlung 
  • Bonitätsprüfung des Kunden 

Giropay Nachteile: 

  • dies können nur Kunden nutzen, die über Online Banking verfügen 
  • eventuelle Rücksendungen auf Ihre Kosten 

 
Lastschrift ist noch immer eine begehrte Zahlungsmethode. 
Lastschrift Vorteile:

  • bei Abo: regelmäßiger Zahlungseingang auf Ihrem Konto
  • Der Kunde muss Ihnen nur eine Erlaubnis erteilen 
  • keine Transaktionsgebühren
  • Zahlungsoption oft bei Online Shops inkludiert

Lastschrift Nachteile: 

  • der Kunde kann die Erlaubnis ohne ihr Einverständnis zurückziehen
  • viele Kunden finden das Lastschriftverfahren nicht vertrauenswürdig


Zahlung per Nachname ist vor allem bei Privatkunden sehr gefragt. 
Nachname Vorteile:

  • der Kunde ist auf der sicheren Seite, er muss erst bezahlen, wenn er das Paket erhalten hat
  • sichere Zahlung 

Nachname Nachteile: 

  • Sie erhalten das Geld erst auf Ihrem Konto gutgeschrieben, wenn die Ware beim Kunden eingetroffen ist. 

Kommentare