Foto: Shutterstock.com

Wie kann man beim Einkaufen Geld sparen?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:45
Wer kennt das nicht? Der Einkauf war wieder einmal viel zu umfangreich und am Ende viel zu teuer.

Wer kennt das nicht? Der Einkauf war wieder einmal viel zu umfangreich und am Ende viel zu teuer. Dagegen kann man etwas tun, indem man die nachfolgenden Regeln beachtet:

  • Es ist günstig, immer den gleichen Laden zu besuchen, bei dem die Anordnung/ Reihenfolge der Produkte bekannt ist. Der Einkaufszettel wird nun in exakt dieser Reihenfolge geschrieben. Nach etwas Übung geht das wie von selbst.

  • Es empfielt sich, am Anfang der Woche einen Zettel aufzuhängen, auf dem alles vermerkt wird, was im Laufe der Woche ausgeht. 
  • Kurz vor dem eigentlichen Einkauf wird dieser nach gezielter Kontrolle des Vorrates noch einmal ergänzt. 
  • Am Ende wird überlegt, was an den einzelnen Tagen auf den Tisch kommen soll.

  1. Mit dem Einkaufszettel in der Tasche geht es nun zu dem eigentlichen Einkauf. Auf gar keinen Fall darf man diesen hungrig antreten, da sonst in jedem Fall größere Mengen gekauft werden, als überhaupt benötigt werden. 
  2. Der Einkaufszettel, wenn er in korrekter Reihenfolge erstellt wurde, wird nun auf dem kürzesten Weg durch den Laden führen. Dabei vermeidet man, nicht benötigte Dinge zu sehen, geschweige denn zu kaufen.
  3. Bei der Wahl der einzelnen Produkte gilt nicht mehr der Grundsatz, dass die preiswerten Produkte weiter unten stehen. Trotzdem lohnt sich der schweifende Blick am Regal, um die günstigte Ware der Kategorie zu finden. Hilfreich sind hier auch die ergänzenden Preisangaben je Einheit am Regal.
  4. Wenn diese kleinen Hinweise Beachtung finden, wird der regelmäßige Einkauf um Einiges preiswerter ausfallen und es vermindert sich die Gefahr, unnötige Produkte nach Hause zu tragen.

Kommentare