Foto: Shutterstock.com

Wie man die Steuernummer herausfinden kann: Tipps

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:33
Jeder Bürger der Bundesrepublik Deutschland besitzt eine sogenannte Steuernummer.
Verheiratete Bürger, die ihre Steuern gemeinsam entrichten, besitzen dagegen eine gemeinsame Steuernummer. Doch wie findest Du deine persönliche Steuernummer am besten heraus?

Tipps zur Steuernummer - Überblick

  • Rufe beim Finanzamt an oder erfrage diese persönlich im Finanzamt
  • Faxe dem Finanzamt eine Kopie vom Personalausweis und deiner Unterschrift, um deine Identität zu bestätigen
  • Suche eine ältere Steuererklärung raus
  • Auch kannst Du auf einer Lohnsteuerkarte deine Steuernummer ermitteln
  • Nicht immer gilt eine Steuernummer für das ganze Leben

Wie kannst Du deine Steuernummer herausfinden?

  • Deine persönliche Steuernummer wird von dem zuständigen Finanzamt vergeben. Sie dient dazu, die Steuern richtig zu verbuchen. Sobald Du, als Bürger Deutschlands, in die Berufstätigkeit einsteigst, besitzt Du deine eigene Steuernummer. 
  • Um diese Steuernummer zu ermitteln, musst Du zunächst den Sitz des zuständigen Finanzamts ausfindig machen. Schaue dazu am besten im Internet nach, um Anschrift und Kontaktdaten des Finanzamtes zu erhalten. 
  • Nun kannst Du telefonisch Kontakt mit dem Finanzamt aufnehmen. Frage einfach nach deiner persönlichen Steuernummer. Es kann jedoch sein, dass die Mitarbeiter dir am Telefon keine Auskunft geben können. In diesem Fall musst Du persönlich zum Finanzamt gehen und dich direkt vor Ort nach der Nummer informieren. Alternativ dazu kannst Du auch ein Fax an das zuständige Finanzamt schicken. Auf diesem sollte ein amtliches Dokument zu finden sein. Der Personalausweis mit deiner eigenen Unterschrift reicht dabei vollkommen aus. Nun können die Mitarbeiter dir auch telefonisch deine Steuernummer mitteilen, da deine Identität mit dem Fax bewiesen wurde.

Verschiedene Dokumente zur Hilfe nehmen

  • Auch kannst Du deine Steuernummer herausfinden, indem Du verschiedene Dokumente zur Hilfe nimmst.
  • Suche dazu eine ältere Steuererklärung raus. Falls Du eine zur Verfügung hast, wirst Du auf dieser deine persönliche Steuernummer finden. Dabei solltest Du allerdings darauf achten, dass Du in der Zwischenzeit keine Änderungsmeldung deiner Steuernummer erhalten hast. In jedem Fall wäre die Steuernummer auf der Steuererklärung nicht mehr aktuell.
  • Auch auf deiner Lohnsteuerkarte wirst Du deine Steuernummer finden können. Jedoch werden Lohnsteuerkarten nicht mehr ausgegeben. Daher musst Du nach einer älteren Lohnsteuerkarte oder eine Kopie von dieser suchen.
  • Du solltest zudem stets darauf achten, ob deine Steuernummer vom Finanzamt geändert wird. Nicht immer gilt eine Steuernummer das ganze Leben lang. Innerbetriebliche Veränderungen können beispielsweise dazu führen, dass deine Steuernummer geändert wird. Auch falls ein anderes Finanzamt zu einer beliebigen Zeit für dich zuständig ist oder Du deinen Wohnsitz änderst, kann es zu einer Änderung der Steuernummer kommen.
  • Achte daher immer darauf, ob Du Post von dem Finanzamt bekommst.

Kommentare