Foto: Shutterstock.com

Wie viel verdient der amerikanische Präsident?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:53
Was der amerikanische Präsident insgesamt während seiner Amtszeit verdient, ist unterschiedlich.

Nach der erfolgreichen Nominierung auf einer der Parteitage der beiden großen Parteien (Demokraten und Republikaner), findet die Wahl zum US-Präsidenten am ersten Dienstag im November, alle 4 Jahre statt. Die Wahl erfolgt durch die 538 von den Bundesstaaten und vom Bundesdistrikt entsandten Wahlmänner. Nach der erfolgreichen Wahl wird der Präsident am Ende Januar in Washington, D.C. vereidigt. Eine Amtszeit beträgt vier Jahre. Ein Präsident kann nur für insgesamt zwei Amtszeiten kandidieren.

Bitte beachten

Kurios:

  • Der U.S. Congress setzte das Präsidentengehalt für den ersten Präsidenten der USA, George Washington, auf 25.000 Dollar pro Jahr. Aufgrund seines Wohlstandes verzichtete George Washington gänzlich auf sein Gehalt. Das Gehalt des damaligen Vizepräsidenten und in weiterer Folge 2ten Präsidenten der USA, John Adams, wurde lediglich auf 5.000 Dollar pro Jahr angesetzt.

Dinge die benötigt werden

Für die Wahl zum Präsidenten der Vereinigten Staaten müssen zunächst einige Voraussetzungen erfüllt werden.

  • Der Bewerber muss beispielsweise die amerikanische Staatsbürgerschaft besitzen und seit mindestens 14 Jahren in den USA leben.
  • Auch muss er in den USA geboren sein und mindestens 35 Jahre alt sein.

Was der amerikanische Präsident insgesamt während seiner Amtszeit verdient, ist unterschiedlich.

  • Der erste Präsident der USA, George Washington, bekam ein Gehalt von 25.000 Dollar im Jahr- auf das er aber aufgrund seines Reichtums verzichtete.
  • Mittlerweile hat bekommt der mächtigste Mann der USA seit 2001 ein Fixgehalt von 400.000 Dollar pro Jahr- brutto.
  • Was der Präsident tatsächlich einnimmt, ist stark von seinen persönlichen Einnahmen- wie beispielsweise der Verkauf von Büchern oder zusätzliche Renten abhängig. George W. Bush beispielsweise bekam 643.000 im Jahr. Bill Clinton hingegen gab bei seiner Steuererklärung "nur" einen Verdienst von 357.000 Dollar jährlich an.

Weitere Beiträge zum Thema:

Kommentare