Foto: Shutterstock.com

Woher kommt der Begriff Kredithai?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:31
Kredithaie: Erster oder letzter Ausweg.

Haie gehören in der Unterwasserwelt zu einer der gefürchtetsten Tierarten. Sie sind groß, haben einen kraftvollen Körper, sind schnell in ihrer Beutejagd und fressen fast alles was kleiner ist. Wenn sie jagen, sind sie gefährlich und nach außen sehr brutal. Welch passende Eigenschaften, um die Herkunft des Begriffes „Kredithai“ jedem näher zu bringen, der vor der Entscheidung steht, sich an einen solchen zu wenden.

Wie erkennt man einen unseriösen Kreditgeber?

Bevor du dich auf einen Kreditgeber einlässt, achte auf folgende Anzeichen:

  • Kredite werden kurzfristig vergeben,
  • die Zinsen sind überdurchschnittlich hoch im Vergleich zu Bankkrediten,
  • der Kredit wird auch ohne Sicherheit oder Schufaeinträge gegeben oder
  • der Kreditgeber hat keine Genehmigung der Bankaufsicht


Kredithaie können auch in Form von Kreditvermittlern in Erscheinung treten, wie in dem folgenden Video beispielhaft erläutert wird:

 

Wer oder was sind Kredithaie?

Kredithaie bieten - ob in Person oder als Unternehmen – ihren Kunden kurzfristige Kredite mit immens hohen Zinsen an. In der heutigen Zeit ist es leider nicht selten, dass Personen in Schuldenfallen geraten und einen Kredit brauchen. An erster Stelle steht meist der Gang zur Bank, um dort einen Kredit zu beantragen. Weist man aber eine schlechte Bonität auf bzw. besitzt Schufaeinträge und kann keine Sicherheiten aufweisen, gewähren Banken eher selten Kredite - Endstation Bankkredit. In solchen Fällen steht für viele nur der letzte Ausweg, sich den Kredit auf anderen Wegen zu besorgen, denn das Geld wird gebraucht. Hier lauern neben seriösen Anbietern auch Kredithaie auf ihre Beute. 

 

Merke: Kredithaie arbeiten illegal und unseriös in jeglicher Hinsicht. Sei es, dass sie jenseits der gesetzlichen Vorschriften leben oder die Geldrückforderungen kurzfristig und wenn es sein muss auch auf Wegen mit körperlichen Einsatz zurückholen – wer einen unseriösen Kreditgeber erkennt, sollte sich von ihm fernhalten und zu einer Schuldnerberatung gehen.

Kommentare