Foto: Shutterstock.com

Leute überreden? - So klappt's

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:13
Menschen kannst Du am besten überzeugen, wenn Du Gemeinsamkeiten, Übereinstimmungen kommunizierst.

Die menschliche Komunikation sowohl in ihrer schriftlichen, noch mehr in ihrer mündlichen Form ist eine wahre Kunst. Doch diese Kunst lässt sich erlernen, wobei der Lernprozess bei der inneren Haltung ansetzt. Deshalb beschreibe ich auch den Vorgang, Menschen zu überzeugen. Denn das "Überreden" klingt nach einem sehr direkten und nicht abgestimmten Verhalten. Also dem reinen Überreden durch eine Vielzahl von Argumenten und keinen echten Dialog.

  • Leute überzeugen zu können ist nicht nur im Berufs-, sondern auch im Privatleben wichtig. 
  • Dies beginnt schon bei der Frage, wie Ihr beispielsweise die Feiertage zusammen begeht oder welche Geräte oder Wohnungsausstattung gekauft wird. 
  • Dabei gibt es oft sehr unterschiedliche Vorstellungen daon, was denn getan werden soll oder was gekauft wird. 
  • In allen Fällen hilft der Dialog, die menschliche Kommunikation, untereinander. Meist hat derjenige Vorteile in einem Gespräch, einer Besprechung oder einer Verhandlung der sich gut vorbeitet hat. 
  • Gehe also das, was erreicht werden soll, einmal gedanklich durch: Welche Argumente sprechen dafür und dagegen und wo und warum könnte es einen Widerstand oder eine Verweigerung des Anderen geben. 
  • Dieses Gespür für die Wahrnehmung, die Gefühle und auch die "roten Linien" des Anderen hilft dabei auch langfristig gut zusammenarbeiten oder -leben zu können.

  • Liste von Argumenten dafür und dagegen
  • Gespür für die Wahrnehmung der Anderen
  • Bereitschaft Kompromisse einzugehen
  • Fähigkeit zur Führung und Lenkung zu übernehmen

Die wichtigsten Anhaltspunkte

  • Stelle Dir vor, was Du erreichen möchtest
  • Ordne Deinen Zielen die Argumente zu
  • Bespreche offen das, was ihr gemeinsam tun  wollt
  • Bringe Deine Argumente und Fakten freundlich vor
  • Findet eine Einigung bzw. einen Kompromiss

Kommentare