Foto: Shutterstock.com

Vorstellungsgespräch: Warum haben Sie gerade unsere Firma ausgewählt?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:33
Um entsprechend professionell antworten zu können, sollte man sich bereits im Vorfeld geeignete Antworten überlegen.

Nachdem in einem Vorstellungsgespräch zu Beginn oftmals der Beruf als solcher thematisiert wurde, geht der Arbeitgeber gerne auf das eigene Unternehmen ein. So wird häufig die Frage gestellt: "Warum haben Sie gerade unsere Firma ausgewählt?". Um entsprechend professionell antworten zu können, sollte man sich bereits im Vorfeld geeignete Antworten überlegen.

Bitte beachten

  • Eigene Fähigkeiten: Hierbei kann man angeben, dass die geforderten Arbeiten den eigenen Qualifikationen und Interessen entsprechen und man gerne das eigene Können unter Beweis stellen möchte.
  • Guter Ruf des Unternehmens: Dass man die entsprechende Firma aufgrund ihres guten Rufes (sowohl in der Region, als auch weitläufig) ausgewählt hat, hört jeder Vorgesetzte gerne. Ein guter Ruf bedeutet zusätzlich eine langfristige Beständigkeit und einen möglichen Ausbau des Unternehmens (Folge: Arbeitsplatzsicherheit).
  • Aufstiegschancen: Bringt man zusätzlich mit ein, dass man in diesem Unternehmen die Möglichkeit sieht, entsprechende Aufstiegsmöglichkeiten wahrnehmen zu können, so zeugt dies von Motivation und Arbeitseinsatz. Denn heutzutage ist es nahezu die Pflicht jedes Arbeitnehmers, das eigene Wissen ständig zu erweitern und mögliche Zusatzqualifikationen wahrzunehmen. 

Die Besonderheiten des Unternehmens hervorheben

Ein wesentlicher Schwerpunkt in jedem Vorstellungsgespräch ist das Unternehmen selber, in welchem sich beworben wurde. Dadurch möchte der Arbeitgeber herausfinden, ob sich der Bewerber intensiv mit der entsprechenden Firma auseinander gesetzt hat oder ob die Bewerbung eine spontane Angelegenheit ohne ernstem Hintergrund ist. Grundsätzlich sollte sich jeder Bewerber zunächst ausführlich über das Unternehmen informieren: Denn nur so erkennt dieser bereits im Vorfeld, ob die Arbeitsweise den eigenen Vorstellungen und Fähigkeiten entspricht und er kann im Bewerbungsgespräch durch entsprechendes Hintergrundwissen durchaus punkten

Der persönliche Eindruck zählt

Die genannten Punkte stellen die wichtigsten Inhalte der zu gebenden Antworten dar - wichtig im Gespräch ist jedoch, dass der Bewerber glaubwürdig, aber nicht eingebildet bzw. überheblich wirkt. Ein gesundes Selbstbewusstsein mit sympathischem Auftreten sind oftmals die wesentlichen Eigenschaften, die in einem Vorstellungsgespräch Eindruck hinterlassen.

Kommentare