Foto: Shutterstock.com

Wie bekomme ich einen Presseausweis? - So musst Du vorgehen

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:07
Ein Presseausweis ist ein offizielles Dokument, das auf eine bestimmte...

Ein Presseausweis ist ein offizielles Dokument, das auf eine bestimmte Person ausgeschrieben ist, die journalistisch tätig ist. Mithilfe des Ausweises kommt der Journalist zu beruflichen Zwecken kostenfrei auf verschiedenste Veranstaltungen.

So bekommt man an einen Presseausweis

  • Einen solchen offiziellen Presseausweis bekommt man über den Deutschen Journalistenverband, den Verband der Zeitungsverleger, den Verein Deutscher Fotojournalisten, oder über die Gewerkschaft Druck, Journalismus, Papier. 
  • Man muss dazu Mitglied in einem der genannten Verbände sein. 
  • Desweiteren braucht man eine Bescheinigung darüber, dass man hauptberuflich als Journalist tätig ist. 
  • Möglich ist auch eine Mitgliedschaft bei Freelens. 
  • Denn auch von dort bekommt man mittlerweile den bundeseinheitlichen Presseausweis ausgestellt, wenn man hauptberuflich als Fotojournalist arbeitet. 
  • Der Besitz eines Presseausweises ist aber heute keine Garantie mehr für Gratiseintritte. 
  • In der Vergangenheit wurde der Presseausweis häufig durch Unbefugte missbraucht, indem sie im Namen von Journalisten Veranstaltungen kostenlos besuchten, um Eintrittsgelder zu umgehen. 
  • Viele Veranstalter haben auf dieses Risiko des Missbrauchs reagiert. 
  • So müssen Verlage und Agenturen vor dem Besuch vieler Veranstaltungen persönlich melden.
  • Journalisten müssen sich dann vor Ort teils auch zusätzlich mit Personalausweis ausweisen können.

Kommentare