Foto: Shutterstock.com

Avocadocreme gegen trockene Haut selber machen? - So geht's

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:00
Aufgrund des hohen Anteils an Vitaminen sowie ungesättigten...

Aufgrund des hohen Anteils an Vitaminen sowie ungesättigten Fettsäuren ist Avocado ein perfekter Bestandteil einer Maske.

  • Diese Maske eignet sich neben dem Gesicht natürlich auf für trockene Stellen am ganzen Körper.
  • Wichtig beim Auftragen der Maske ist, die Schleimhäute im Bereich der Augen, Nase und Mund großzügig auszusparen.

  • 1 Avocado
  • 1 EL Olivenöl
  • 1/2 Becher Quark

  1. Schneid die Avocado in der Hälfte, entfern den Kern und hüll die Hälften aus.
  2. Gib sie in eine Schüssel und dazu das Öl sowie den Quark.
  3. Mit einer Gabel kannst du zunächst alles zerdrücken und es kann mit einem Holzlöffel zu einer cremigen Masse verrühren.
  4. Trag die Maske auf die gereinigte Gesichtshaut auf und lass sie für 15-20 Minuten einwirken.
  5. Danach nimmst du die grobere Masse mit etwas Küchenpapier ab und wäschst dein Gesicht mit warmem Wasser. Fertig!

Kommentare