Foto: Shutterstock.com

Damenbart entfernen - Den Damenbart mit Hausmitteln los werden

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:25
Weg mit dem Damenbart!

Viele Frauen leiden darunter, einem lästigen Damenbart. Ein Damenbart lässt jedes hübsche Gesicht sofort ungepflegt aussehen. Zum Glück kann man diese lästigen kleinen Härchen auf der Oberlippe ganz einfach entfernen. Es gibt unzählige Möglichkeiten, wie man sie wieder loswerden kann. Doch wie kann man am besten einen Damenbart entfernen? Dazu gibt es unterschiedliche Arten, wie man einen Damenbart wieder los wird. Zahlreiche Drogeriemärkte bieten eine breite Produktpalette an, von Haarwachs bis Haarentfernungscremes. Je nach Bedarf und Geschmack kannst Du ganz einfach lästige Haare bequem entfernen. Oder hast Du gar keine Lust deinen Damenbart selbst zu entfernen? Dann gehst Du in das nächste Kosmetikstudio und lässt sie einfach professionell entfernen.

Achtung Verletzungsgefahr:

  • Achte darauf, dass die Zuckerpaste nicht zu heiß und zu hart wird.
  • Die Paste sollte eine angenehme Körpertemperatur haben, damit man sich nicht verbrennt.

Welche Hausmittel gibt es um einen lästigen Damenbart zu entfernen?

  1. Am schnellsten wird man einen Damenbart mit einem Rasierer los. Allerdings solltest Du daran denken, dass die Haare sehr schnell wieder nachwachsen. Oft bekommt man auch das Gefühl, dass die Härchen viel dicker nachwachsen.
  2. Eine dauerhafte Entfernung erzielt man durch eine Laserbehandlung. Immer mehr Frauen greifen auf diese erfolgreiche Methode zurück. Allerdings ist diese Methode nichts für den kleinen Geldbeutel. Die Kosten für die Haarentfernung musst Du selbst tragen. Die Entfernung erfolgt über mehrere Sitzungen und ist auch ein wenig schmerzhaft.
  3. Falls Du nicht so viel Geld ausgeben möchtest, kannst Du auch ganz einfach Deinen Damenbart mit Haarwachs oder Haarentfernungscremen los werden. In jedem Drogeriemarkt findest Du gute Haarentfernungsmittel, die Du einfach anwenden kannst.
  4. Ein weiteres Hausmittel ist die sogenannte Zuckerpaste. Unzählige Kosmetikfirmen bieten diese Paste zur Haarentfernung an. Dabei kann man sämtliche lästigen Körperhaare schonend und einfach entfernen. Ähnlich wie bei der Haarentfernung mit Wachs, werden die Körperhaare schnell und effektiv entfernt.
  5. Oder Du stellst Dir Dein Hausmittel ganz einfach selbst her. Die Zuckerpaste hast Du leicht selbst hergestellt. Dazu benötigst Du 200 g Zucker und 100 g Zitronensaft. Dabei werden Zitronensaft und Zucker in eine Pfanne gegeben. Nun erhitzt man das Zucker-Zitronen-Gemisch und lässt dabei den Zucker karamellisieren. Jetzt kannst Du die Zuckerpaste auftragen und wieder entfernen, dabei wird man die Härchen schonend los.

Kommentare