Foto: Shutterstock.com

Faschings - Schminktipps - Die 5 besten Schminkanleitungen?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:15
Das Wichtigste an Fasching sind die Kostüme und die passende Schminke dazu.
Hier haben wir 5 klassische Schminkanleitungen für verschiedene Kostüme. Viel Spaß beim Nachschminken!

Clown

  • Weiße Karnevalsschminke
  • Roter Lippenstift
  • Schwarzer Lippenstift
  • Schwämmchen

Tiger

  • Weiße Karnevalsschminke
  • Gelbe Karnevalsschminke
  • Orangefarbene Karnevalsschminke
  • Schwarze Karnevalsschminke
  • Schwämmchen
  • Runder dünner Pinsel

Hexe

  • Schwarzer Lippensift
  • Weiße Karnevalsschminke
  • Grüne Karnevalsschminke
  • Schwarzer Kajal
  • Schwämmchen

Indianer

  • Braune Karnevalsschminke
  • Karnevalsschminke in 2-3 verschiedenen Farben
  • Schwämmchen

Engel

  • Glitzernder weißer Lidschatten
  • Glitzernder goldener Lidschatten
  • Glitzernder hellbrauner Lidschatten
  • Schwarze Wimperntusche
  • Rouge
  • Rosafarbener Lippenstift

Anleitung

Clown

  1. Zunächst nimmst du mit dem Schwämmchen eine kleine Menge der weißen Karnevalsschminke auf.
  2. Nun umrandest du damit den Bereich deines Gesichtes (nur leicht tupfen), welcher geschminkt werden soll.
  3. Z.B. nur bis zur Hälfte der Stirn (wegen Perrücke) usw.
  4. Danach nimmst du mehr der weißen Farbe auf und schminkst damit deine kompletten Augen, bewegliches sowie unbewegliches Lid und auch drum herum im Kreis.
  5. Nun färbst du dein restliches Gesicht innerhalb der Markierung mit der weißen Farbe, inklusive Nase (Lippen nicht).
  6. Mit dem schwarzen Lippenstift färbst du zunächst etwas großzügiger deine Lippen.
  7. Danach ziehst du mit dem Stift neue Augenbrauen, welche höher liegen, runder und länger als deine originalen sein sollen.
  8. Zuletzt nimmst du den roten Lippenstift malst du davon eine rote Nase und gehst von dort aus einmal um die Mundpartie herum, sodass  nach dem schwarzen Lippenstift noch ein weißer Bereich ist und dann erst das Rot kommt.
  9. Dann fehlen nur noch Perrücke und ggf. rote Nase zum Aufsetzen.

Tiger

  1. Mit dem Schwämmchen trägst du weiße Farbe auf die kompletten Augenlider auf.
  2. Außen an den Augen ziehst du in Richtung der Augenbrauen noch eine 3-eckige Form ebenfalls aus weißer Schminke.
  3. Nun kommt noch etwas weiß auf den Bereich zwischen Oberlippe und Nase.
  4. Nun trägst du das Gelb mit dem Schwämmchen auf Nase und Wangen sowie auf der Stirn entlang der weißen Farbe auf.
  5. Jetzt färbst du den restlichen Bereich der Stirn orange und umrandest damit auch seitlich an den Wangen die gelbe Farbe.
  6. Mit dem Pinsel nimmst du die schwarze Farbe auf und malst damit auf der Stirn einige gebogene Linien, 2 große die entlang der Augenbrauen verlaufen sowie mehrere an den Wangen.
  7. Dann malst du den unteren Bereich der Nase ebenfalls schwarz, ziehst dann einen länglichen Streifen Richtung Mitte und malst noch einige Punkte als Barthaare.
  8. Der Bereich am Kinn kann leicht orange gefärbt werden.

Hexe

  1. Mit einem Schwämmchen trägst du die weiße Schminke dünn auf das komplette Gesicht auf.
  2. Mit der grünen Schminke trägst du dann einige Akzente auf der Stirn, den Wangen, der Nase und dem Kinn auf.
  3. Die Lippen mit schwarzen Lippenstift färben.
  4. Danach umrandest du die Augen etwas kräftiger mit dem Kajal und ziehst auch die Augenbraunen dicker nach.
  5. Zum Schluss zeichnest du mit dem Kajal ein großes Spinnennetz auf die Stirn und auf die Wange auf.

Idianer

  1. Mit dem Schwämmchen trägst du eine kleine Menge der braunen Farbe auf dem kompletten Gesicht auf, dabei aber nur leicht tupfen.
  2. Danach ziehst du in Farben deiner Wahl 3 untereinander verschiedenen farbige Streifen auf jeder Wange.
  3. Danach noch ein Stirnband aufsetzen und fertig!

Engel

  1. Trag den weißen Lidschatten auf das komplette bewegbare Lid der Augen auf.
  2. Danach trägst du den goldenen Lidschatten auf dem unbeweglichen Lid beider Augen auf und verwischst diesen ein wenig mit dem weißen Lidschatten.
  3. Direkt unter den Augenbrauen kommt ein wenig des braunen Lidschattens.
  4. Trag nun auf den oberen und unteren Wimpern eine Schicht der Wimperntusche auf.
  5. Danach kommt ein wenig Rouge auf die Wangen und du trägst noch den rosafarbenen Lippenstift auf.

Kommentare