Foto: Shutterstock.com

Gelbe Nägel vom Nagellack? - Tipps und Tricks zur Behandlung

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:01
Dunkle Nagellackfarben sind immer im Trend und werden....

Dunkle Nagellackfarben sind immer im Trend und werden von vielen getragen. Der Nachteil dabei ist, dass deine Nägel davon mit der Zeit gelb werden, was unschön aussieht. Doch keine Sorge, denn es gibt so einige Möglichkeiten, um das ,,Gelb'' wieder von deinen Nägeln zu bekommen.

  • Um gelbe Nägel in Zukunft vorzubeugen, solltest du stets Unterlack verwenden, bevor du den richtigen Nagellack aufträgst.
  • Solltest du keinen Unterlack haben, kannst du auch Überlack nutzen oder Kalzium Gel sowie einen durchsichtigen Nagellack.
  • Wenn du Nagellack auftragen musst, jedoch nichts als Unterlack hast, trag den Nagellack dann max. 1 Tag, sodass die Verfärbung nicht zu stark ist.

  • Nagelfeile
  • Polierfeile
  • Zitrone(n)
  • Zahnbürste (keine Benutzte)
  • Prothesenreiniger
  • Nagellackentferner

Tipp 1

  1. Zunächst nimmst du dir eine normale Nagefeile und gehst damit so lange über deine Nägel, bis das Gelb verschwunden ist.
  2. Das wird eventuell einige Zeit dauern, funktioniert jedoch.
  3. Danach sind die Nägel sehr aufgeraut, weshalb du mit der 1. Seite der Polierfeile drüber gehst, bis deine Nägel glatt sind.
  4. Zum Schluss kannst du sie mit der 2. und 3. Seite noch auf Hochglanz polieren.

Tipp 2

  1. Press so viele Zitronen aus, dass die Menge Saft ausreichend dafür ist, um deine Nägel in einer Schüssel hineinzutauchen.
  2. Lass die Nägel einer Hand so für ca. 5 Minuten einwirken.
  3. Nun reinigst du deine Nägel mit deiner Zahnbürste in kreisenden Bewegungen.
  4. Sollte das Gelb auf deinen Nägeln noch nicht vollkommen entfernt worden sein, tauchst du sie erneut ein und wiederholst den Vorgang, bis sie sauber sind.

Tipp 3

  1. Lös eine Tablette Prothesenreiniger in einer Schüssel mit Wasser auf.
  2. Tauch deine Nägel danach gut 30 Minuten ein.
  3. Trocknet sie danach gut ab und reinige sie zusätzlich mit Nagellackentferner.

Kommentare