Foto: Shutterstock.com

Gesichtsmasken selber herstellen? - Rezepte

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:56
Wer möchte nicht wach aussehen, strahlen und eine schöne Gesichtshaut haben?
Mit diesen einfachen Rezepten ist dies schnell getan.

  • Um die Schleimhäute nicht zu reizen, solltest du stets Augen, Nase und Mund aussparen.
  • Die Masken eigenen sich auch für deinen Hals uns dein Dekolleté.

Die Zitronenmaske:

  • Den Saft einer Zitrone
  • 1 Eiweiß
  • 1/2 Naturjoghurt

Die Gurkenmaske: Gegen müde Haut

  • 1 Stück einer Salatgurke
  • 1 TL Quark
  • 1 TL Honig
  • ein wenig Rosenwasser

Gesichtsmaske: Für ein frisches Aussehen

  • 1 Eigelb
  • 1 TL Olivenöl
  • 1/2 Avocado
  • 4 TL Zucker

Gesichtsmaske: Gegen fettige Haut

  • Saft von 2 Zitronen
  • Kamillentee (Inhalt eines Beutels)
  • 1/2 Karotte

Gesichtsmaske: Bei trockener Haut

  • 1/2 Banane
  • 2 TL Buttermilch
  • 1 Handvoll Kokosraspeln

Gesichtsmaske: Gegen Pickel und Mitesser

  • 1 TL Heilerde
  • 1 TL Haferflocken
  • etwas warmes Wasser

Gesichtsmaske: Zum Glätten der Haut

  • 1 gehäufter TL klein gehackte Petersilie
  • 1/2 Becher Magerquark
  • Eiweiß eines Eis

Die Zitronenmaske:

  1. Press eine Zitrone und gib den Saft in eine Schüssel.
  2. Gib das Eiweiß und den Joghurt hinzu und verrühre alles.
  3. Einwirkzeit: 5 Minuten.

Die Gurkenmaske: gegen müde Haut

  1. Entfern das Gehäuse der Gurke und raspel das Äußere klein.
  2. Gib Rosenwasser hinzu und verrühre es mit einem Handrührgerät zuerst auf mittlerer, dann auf höchster Stufe, bis du eine cremige Konsistenz hast.
  3. Gib den Honig und den Quark hinzu, rühr nochmals alles gut durch.
  4. Einwirkzeit: 10 Minuten.

Gesichtsmaske: Für ein frisches Aussehen

  1. Verrühr zunächst die Avocado mit dem Ei mit einer Gabel.
  2. Gib nun den Zucker hinzu sowie tröpfchenweise das Olivenöl.
  3. Zum Schluss nochmals alles gut durchmischen.
  4. Einwirkzeit: Mindestens 15 Minuten.

Gesichtsmaske: Gegen fettige Haut

  1. Verrühr mit einem Handrührgerät die Karotten mit dem Kamillentee, bis die Konsistenz cremig ist.
  2. Gib den Zitronensaft hinzu, bedecke das Gefäß mit einem feuchten Tuch und lass es für ca. 1 Stunde ruhen.
  3. Danach verrührst du alles.
  4. Einwirkzeit: Maximal 12 Minuten.

Gesichtsmaske: Bei trockener Haut

  1. Gib alles in ein Glasgefäß mit Deckel und schüttel es sorgfältig 1 Minute lang.
  2. Einwirkzeit: 2 Minuten. Danach mit warmem Wasser entfernen.

Gesichtsmaske: Gegen Pickel und Mitesser

  1. Zunächst die Erde mit dem Wasser so lange verrühren, bis es zu Schlamm geworden ist.
  2. Nun die Haferflocken untermengen.
  3. Einwirkzeit: ca. 15-20 Minuten.

Gesichtsmaske: Zum Glätten der Haut

  1. In eine Schüssel gibst du die Petersilie und das Eiweiß und schlägst oder rührst es schaumig.
  2. Danach gibst du den Quark hinzu und verrührst alles noch mal.
  3. Einwirkzeit: 30 Minuten.

Kommentare