Foto: Shutterstock.com

Gesichtswasser selbst herstellen? - Wie geht's

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:54
Eine Abreibung mit Gesichtswasser sollte immer die Reinigung abschließen.
Dabei ist die Herstellung sehr einfach und auch recht kostengünstig.

  • Benutze nie Bestandteile, auf die du allergisch reagieren könntest.
  • Die Haltbarkeit von Gesichtswasser ist sehr eingeschränkt. Länger als zwei Wochen sollte es nicht benutzt werden.

  • 100ml Fenchel Sud
  • 1 Teelöffel Honig
  • einige Stückchen Gurkenschale

  1. Der Fenchel wird kurz abgekocht und dann auf kleiner Stufe weiter köcheln gelassen.
  2. Nimm 100ml von dem Sud und rühre 1 Teelöffel Honig hinein.
  3. Lass die Flüssigkeit abkühlen bis sie handwarm ist.
  4. Gib ein paar kleine Stücken von der Schale einer frischen Salatgurke hinzu. 
  5. Nun lass die Flüssigkeit etwa eine Stunde abkühlen.
  6. Filter die Flüssigkeit und fülle sie in eine eher dunkle Flasche um den inhalt vor Sonnenlicht zu schützen.

Kommentare