Foto: Shutterstock.com

Henna Tattoos selber machen? - So geht's

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:04
Erst in den 90er Jahren gewann das Hennatattoo in der westlichen Welt an Popularität.

Die Körperbemalung mit Farbe aus der getrockneten Hennapflanze ist in Indien schon seit Jahrhunderten Tradition. Erst in den 90er Jahren gewann das Hennatattoo in der westlichen Welt an enormer Popularität. Mit Hennafarbe können original indische Mhendi, wie auch westliche Tätowierungen nachempfunden werden. Im Gegensatz zu gestochenen Motiven wird nur die stetig erneuernde Oberhaut eingefärbt und so verblasst das Hennatattoo innerhalb von zwei bis drei Wochen. 

  • Da natürliches Henna höchstens einen rotbraunen Farbton erreicht und dafür lange Einwirkzeiten benötigt, wird dem Pulver oftmals PPD beigemischt. 
  • Dieser Stoff erzeugt deutlich schneller einen tiefschwarzen Farbeindruck und ist europaweit bis zu sechs Prozent erlaubt. 
  • PPD ist nicht ungefährlich und kann im schlimmsten Fall zu irreparablen Haut- und Leberschäden führen. 

  • Pinsel oder Spritztülle 
  • Hennapulver
  • Wasser 
  • Zitronensaft
  • Honig
  • Schüssel und Rührgerät (z.B. Schneebesen)

  1. Etwa 5 TL Hennapulver in eine Schüssel geben
  2. Lauwarmes Wasser zugeben und gut zu einem klümpchenfreien Brei verrühren
  3. Etwa ½ TL Honig und ½ TL Zitronensaft zugeben
  4. Konsistenz prüfen und je nach Bedarf Hennapulver oder Wasser zugeben.
  5. (Zu dünne Paste hält nicht auf der Haut, zu feste Paste lässt sich schlecht verteilen)
  6. Die Schüssel gut mit Frischhaltefolie abdecken und für etwa 12 Stunden an einem warmen Ort stehen lassen
  7. Die Haut gut reinigen um eine möglichst fettfreie Basis zu erhalten
  8. Das Auftragen kann nun mit einer Spritztülle oder einem Pinsel erfolgen. Wird mit einer Spritze gearbeitet sollte die Masse vorab gesiebt werden, um ein Verstopfen zu vermeiden.
  9. Das Hennatattoo mit Zitronensaft bepinseln um es zu fixieren
  10. Mit Tüchern einwickeln und etwa 5 – 8 Stunden einwirken lassen
  11. Nach der Einwirkzeit die Paste vorsichtig trocken oder mit Öl abreiben 
  12. Die Farbwirkung dunkelt innerhalb der nächsten 24 Stunden stark nach

Kommentare