Foto: Shutterstock.com

Leichtes Sommer - Make-up? - Tipps & Tricks

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 14:24
Das Sommer Make-up sollte leicht und natürlich wirken.

Je leichter und frischer das Sommer Make-up ist, desto natürlicher sieht es aus. Auch auf der Haut ist ein leichtes Make-up bei sommerlichen Temperaturen sehr viel angenehmer, als ein dick aufgetragenes Make-up. Mit den passenden Farben und etwas Übung gelingt der natürliche Look ganz einfach.

  • Getönte Tagescreme
  • Puder
  • Lidschatten
  • Kajalstift
  • Wimperntusche
  • Lipgloss
  • Lipliner
  • Lippenkonturenstift
  • Rouge
  • Transparentpuder

Hilfreiche Tipps für ein schönes Sommer-Make-up

Das Make-up richtig auftragen

  • Bevor Sie das Make-up auftragen, sollten Sie die Haut gründlich reinigen. Denn nur, wenn diese frei von Fett ist, kann das Make-up auch bei warmen Temperaturen lange schön aussehen. Tragen Sie danach dünn eine getönte Tagescreme auf, und lassen Sie dabei auch den Halsansatz nicht aus, da sich sonst ein unschöner Rand absetzt. Ist die Creme ein wenig in die Haut einzogen, fixieren Sie die Tönung mit etwas Transparentpuder.

Lidschatten und Rouge richtig anwenden

  • Achten Sie beim Lidschatten darauf, dass Sie ein pudriges Produkt verwenden. Dieses lässt sich feiner auftragen und hält auch dann, wenn Sie einmal ins Schwitzen kommen. 
  • Verwenden Sie einen kleinen Pinsel und tragen Sie den Lidschatten von innen nach außen auf. Beim Rouge sollten Sie ebenfalls sehr sparsam sein und nur ein wenig im Bereich der Wangenknochen auftragen und mit dem Pinsel verteilen. 
  • Wählen Sie helle und zu Ihrem Teint passende Farben. Ein tolles Sommer Make-up soll den Teint nicht übermalen, sondern das natürliche Aussehen positiv hervorheben.

Die Lippen richtig zur Geltung bringen

  • Bevor Sie mit dem Schminken der Lippen beginnen, sollten Sie einen Lippenkonturenstift benutzen, und die Lippen fein umranden. Wählen Sie dazu einen Stift, der maximal zwei Nuancen dunkler als Ihre eigene Lippenfarbe ist. Danach können Sie sich zwischen einem normalen Lippenstift, einem Lipliner oder Lipgloss entscheiden. Lipgloss sorgt für einen sehr natürlichen Look. Sie bekommen den Gloss auch mit verschiedenen Farbzusätzen, wenn Sie sich sehr dezent schminken möchten.
  • Beim Lippenstift sollten Sie mit einem kleinen Pinsel nur ein bisschen Farbe aufnehmen, und diese dann auf die Lippen auftragen. Tupfen Sie diese dann kurz mit einem Tuch ab, und nehmen Sie so die Fette von der Haut. 
  • Danach tragen Sie den Lippenstift ein zweites mal auf, und können auch diesen dann mit Transparentpuder fixieren. Ein Lipliner hat eine sehr feine Spitze, die es Ihnen möglich macht, die Farbe sehr genau aufzutragen. Gerade für das perfekte Aussehen im Sommer eignet sich ein permanent haltbarer Lipliner, sodass die Lippen für viele Stunden optimal geschminkt aussehen.
  • Achten Sie darauf, sich Ton in Ton zu schminken, und passend zu diesen Farben dann auch die Kleidung zu wählen. Zusätzlich können Sie noch ein paar modische Accessoires wie eine Sonnebrille, ein schönes Halstuch oder auch ein Kopftuch tragen, um den sommerlichen Look perfekt zu machen.

Kommentare