Foto: Shutterstock.com

Trotz Übergewicht gut aussehen? - Tipps & Tricks

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:56
Mit diesen einfachen Tipps kannst du das Beste aus dir herausholen.

Du hast Übergewicht und fühlst dich unwohl in deiner Haut? Das ist noch kein Grund zu verzweifeln. Mit diesen einfachen Tipps kannst du das Beste aus dir herausholen und zeigen, was du zu bieten hast.

  • Schönheit kommt von innen. Lass dir nicht von Modezeitschriften einreden, wie du aussehen solltest.

  1. Als 1. Schritt musst du dir mehr Selbstbewusstsein aneignen. Find Eigenschaften oder Äußerlichkeiten von dir, welche dir gefallen. Es können nur die Augen, Hände oder Ähnliches sein. Dies wird dir zuerst zeigen, dass du auch ohne jegliche Veränderung hübsch bist.
  2. Wenn es dir wichtiger ist, dass du etwas aus dir machst, versuch zunächst gesünder zu leben und Sport zu treiben. Du wirst dich dadurch direkt besser fühlen.
  3. Nun zur Veränderung. Unabhängig der Körpergröße oder des Gewichts, ein gepflegtes Äußeres kann jeder erreichen.
  4. Styl deine Haare und trag sie nicht nur im Pferdeschwanz. Dies lässt dich bereits ganz anders aussehen.
  5. Du kannst zudem darüber nachdenken, dir ein wenig Make-up aufzulegen. Besonders bei unreiner Haut führt dies dazu, dass alles stimmiger ist. 
  6. Nun zur Klamottenwahl. Wenn du dich mit deinem Gewicht unwohl fühlst, versuch dich so zu kleiden, dass du schlanker wirkst. Gut ist die Farbe schwarz. Sie streckt und verdeckt unerwünschte Röllchen. Auch Schuhe mit Absatz helfen dabei, die Beine zu strecken und sie schmaler wirken zu lassen.

Kommentare