Foto: Shutterstock.com

Wie nimmt man gesund zu?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:55
Du möchtest gerne etwas Gewicht zulegen, jedoch kein Fett?
Viele würden hier dazu raten einfach mehr zu essen, vielleicht so gar mehr von der Nahrung, von welcher man zunimmt. Doch wer zunehmen will und das ohne Fett, der braucht mehr Muskeln. Wie das funktioniert, erfährst du hier.

  • Wenn du plötzlich Gewicht verlierst, ohne deine Essgewohnheiten verändert zu haben, oder ohne mehr trainiert zu haben, suche zunächst einen Arzt auf, da dies oft ein Symptom für Erkrankungen, z.B. der Schilddrüse sein kann.
  • Denk daran, dass du keine Lebensmittelgruppe ausläst. Der Körper benötigt Fett und Gemüse, genau so sehr wie Zucker und Kohlehydrate.
  • Neben dem Training ist es auch wichtig Pause zu machen, um sich nicht zu verletzen.
  • Konsultiere einen Arzt, bevor du dein Training beginnst.
  • Trainiere stets in angemessener Sportbekleidung und geeigneten Schuhen.

  1. Iss genügend Kalorien. Da Fett für den Körper als Notfallversorgung dient, wird dein Körper, wenn er nicht genug zu essen bekommt, sparen und statt des ,,wertvollen Fettes'' Muskeln abbauen.
  2. Iss mindestens 6 kleine Portionen über den Tag verteilt.
  3. Achte darauf, dass deine Nahrung aus vielen Proteinen und Eiweis besteht, welcher wichtig für den Muskelaufbau ist.
  4. Iss viele Kalorien nach dem Training. Der Körper kann diese dann besser verwerten.
  5. Versuch viel zu Kardiotraining, wie Laufen und Fahrradfahren zu machen, um deinen Stoffwechsel stabil zu halten.
  6. Wichtig ist auch Krafttraining um die Muskelmasse zu steigern. Trainiere maximal 5-mal die Woche und ruhe dich am Wochenende aus.

Kommentare