Foto: Shutterstock.com

Wie stylt man einen Irokesen-Haarschnitt?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:59
Hier erfährst du, wie du dir deine Haare ganz einfach zu einem Irokesen stylst.

Hier erfährst du, wie du dir deine Haare ganz einfach zu einem Irokesen stylst.

  • Es ist besser die Haare vorher zu föhnen, da gel bei trockenem Haar einen besseren und schnelleren Halt gewährleistet.

  • Föhn
  • Kamm
  • Haargel
  • Haarspray

Irokesen stylen

  1. Zunächst solltest du dir gründlich deine Haare waschen. Dies ist wichtig, damit deine Haare mit den zusätzlichen Stylingprodukten nicht fettig aussehen oder kleben.
  2. Nun musst du deine Haare trocken föhnen und sie dabei gut durchkämmen.
  3. Jetzt gibst du den Kopf nach vorne, sodass er senkrecht zum Boden ist (und du durch deine Beine hindurch gucken kannst).
  4. Kämm deine Haare nochmals gut durch.
  5. Jetzt nimmst du dir eine gute Portion des Gels mit starkem Halt, verteilst diesen im Haar und mit beiden Händen ziehst du dir die Haare nach unten.
  6. Es auf diese Weise zu machen, hat den Vorteil, dass sie nicht zur Seite fallen, während sie trocknen.
  7. Du solltest deinen Kopf für ca. 2 Minuten so halten und dann müsste das Gel hart sein.
  8. Wenn du auch die Haare am Hinterkopf zu einem Irokesen stylen möchtest, machst du es normal im Stehen.
  9. Zum Schluss solltest du noch etwas Haarspray nehmen, um sicherzugehen, dass die Frisur den ganzen Tag hält.

Kommentare