Foto: Shutterstock.com

Wie trägt man Rouge auf?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:48
Mit ein paar Tipps ist das Auftragen von Rouge nicht schwer.

Um dem Gesicht ein frisches Aussehen zu verleihen und es nach den eigenen Wünschen zu modellieren, trägt man Rouge auf. Dabei werden hier verschiedene Rougearten unterschieden. Mit ein paar Tipps und der richtigen Vorbereitung ist das Auftragen von Rouge nicht schwer und kann von jedem erlernt und nachgemacht werden.

  • Wenn man Rouge falsch aufträgt, kann es passieren, dass es fleckig aussieht oder einfach zu viel aufgetragen wird, welches dann sehr unnatürlich aussieht.
  • Des Weiteren sollte man darauf achten, dass die richtige Rougefarbe zum jeweiligen Hauttyp ausgewählt wird. 
  • Bei einem sehr hellen bis hellen Teint sollte ein rosa- beziehungsweise pinkfarbenes Rouge aufgetragen werden, während bei braunen bis sehr dunklen Teint ein pfirsichfarbenes oder auch ein korallenfarbenes Rouge verwendet werden sollte.

  • das Rouge
  • einen Spiegel
  • einen Rougepinsel

  1. Bevor man mit dem Auftragen des Rouges beginnt, sollte man sich bereits entschieden haben, welches Rouge man verwenden möchte. So kann man zwischen Puderrouge, Mousse-Rouge, Creme-Rouge oder auch flüssigen Rouge wählen. Zu empfehlen ist das Puderrouge, denn es ist für jeden Hauttypen geeignet. 
  2. Wenn man sich für ein Rouge entschieden hat, sollte man zuerst das Gesicht gründlich reinigen und dann erst mit dem Auftragen beginnen. Um die Form des Gesichts zu verbreitern, trägt man das Rouge von den Wangenknochen beginnend nach außen hin auf. Ein Rougepinsel eignet sich besonders gut, um das Rouge aufzutragen. Es können aber auch die Finger dafür verwendet werden. 
  3. Um die Form des Gesichtes zu verschmälern, sollte das Rouge von außen nach innen hin aufgetragen werden. Grundsätzlich gilt, dass man das Rouge immer in die Richtung verstreicht, in welche die Form des Gesichts verändert werden soll.
  4. Beim Auftragen des Rouges gilt auf jeden Fall, weniger ist mehr, das heißt, anfangs nur wenig Rouge auftragen und bei Bedarf noch nach pudern.

Kommentare