Foto: Shutterstock.com

Wie zupft man sich die Augenbrauen richtig?

Drucken
Letztes Update am 22.10.2014, 13:42
Es ist durchaus möglich sich selbst zu perfekten Augenbrauen zu verhelfen.

Zu einem gepflegten Erscheinungsbild gehört im Gesichtsbereich nicht nur ein schöner Teint und makellose Haut, sondern auch die Augenpartie inklusive der Augenbrauen. Wer allerdings denkt, die perfekt gezupften Augenbrauen gibt es nur bei der Kosmetikerin, der irrt. Es ist durchaus möglich sich selbst zu perfekten Augenbrauen zu verhelfen.

  • Weniger ist mehr - Man sollte darauf achten sich langsam an die gewünschte Form heran zu zupfen. Sind die Haare erst gezupft, kann dies nicht mehr rückgängig gemacht werden. 
  • Zupfen in Wuchsrichtung - Dies verhindert schlimmere Zupffehler.

  • Etwas Eis - Am besten eignen sich Eiswürfel. 
  • Eine Pinzette - Wenn möglich sollte diese genau für das Augenbrauenzupfen gedacht sein, da sie dann auch feine Haare erreicht. 
  • Hautcreme - Am besten eigenen sich Cremes mit hautberuhigenden Wirkstoffen, wie etwa Kamille. 
  • Ein Augenbrauenstift - Dieser verleiht den Augen noch mehr Ausdrucksstärke.

  1. Bevor die eigentliche Arbeit beginnt, sollte man sich für eine Form entschieden haben. Runde Augenbrauen haben zum Beispiel eine weiche Auswirkung auf markante Gesichtszüge. Als Grundregel gilt allerdings, dass die Augenbrauen lediglich geformt und nicht in zu hohem Maße verändert werden sollten. 
  2. Hat man sich für die Form entschieden, sollte die Partie der Augenbrauen etwas mit Eis gekühlt werden. Hierbei einfach einen Eiswürfel mehrere Male über die Augenbraue gleiten lassen. Die dadurch erlangte, erhöhte Schmerzunempfindlichkeit erleichtert nun das zupfen. Der Eiswürfel kann auch während des Zupfvorganges mehrere Male zum Einsatz kommen. 
  3. Das Zupfen sollte nun langsam, vorsichtig und in Wuchsrichtung der Haare durchgeführt werden. Nimmt man zu viel weg, lässt sich der Fehler nur schwer wieder korrigieren. 
  4. Ist man mit der Form zufrieden ist die Haut meist gereizt und leicht angeschwollen. Dies bekommt man schnell durch das Auftragen einer beruhigenden Hautcreme wieder in den Griff. Schlimmere Schwellungen sollten nochmals mit Eis gekühlt werden. 
  5. Für die perfekte Optik wird zuletzt noch mit einem Augenbraunstift die Kontur der Braue nachgezogen.

Kommentare